Ultimatte 12 8K

Ultimatte 12 4K

Ultimatte 12 HD

Ultimatte 12 HD Mini

Ultimatte Smart Remote 4

Ultimatte 12 8K

Ultimatte 12 8K

Technische Daten

Beschreibung

Der Ultimatte 12 8K ist ein fortschrittlicher Echtzeit-Compositing-Prozessor zum Keyen von Live-Action-Videos für die nächste Generation von Broadcast-Grafiken, virtuellen Sets und mehr. Der Ultimatte 12 8K verfügt über neue Algorithmen und eine neue Color Science, umwerfende Kantenverarbeitung, Farbtrennung und Farbtreue plus bessere Farbsaumunterdrückung als je zuvor. Das hochleistungsstarke Quad-Link-12G-SDI-Design gibt Ihnen die Verarbeitungspower auf Subpixelebene in HD, Ultra HD und 8K in beindruckender Bildqualität.

Preis

8 979 €*

Anschlüsse

SDI-Videoeingänge

32

SDI-Videoausgänge

20

SDI-Videoausgänge mit Durchschleifung

20

Neutaktung von SD, HD, Ultra HD und 8K an den jeweiligen Eingängen

SDI-Raten

270 Mbit; 1,5 G; 3 G; 6 G; 12 G

Videoeingänge mit Resync

An allen Eingängen

Referenzanschlüsse

1 BNC-Eingang, 1 BNC-Ausgang

Tri-Sync oder Black Burst

GPIO

DE15

Ethernet

Bis zu 10 Gbit/s zur Gerätesteuerung und zum Laden von Standbildern in den Media Pool

Computer-Schnittstelle

1 USB-C 3.0 für Gerätekonfiguration und Softwareupdates

Ultimatte 12 8K

Normen

SD-Videonormen

525i/59,94 NTSC; 625i/50 PAL

HD-Videonormen

720p/50; 720p/59,94; 720p/60
1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60
1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
1080PsF/23,98; 1080PsF/24; 1080PsF/25; 1080PsF/29,97; 1080PsF/30

Ultra-HD-Videonormen

2160p/23,98; 2160p/24; 2160p/25; 2160p/29,97; 2160p/30; 2160p/50; 2160p/59,94; 2160p/60

8K-Videonormen

4320p/23,98; 4320p/24; 4320p/25; 4320p/29,97; 4320p/30; 4320p/50; 4320p/59,94; 4320p/60

SDI-Konformität

SMPTE 259M, SMPTE 292M, SMPTE 296M, SMPTE 424M, SMPTE 425M Level A und B, SMPTE 2081‑1, SMPTE 2081‑10, SMPTE 2082‑1, SMPTE 2082‑10, SMPTE 2081‑12, SMPTE 2082‑11 und SMPTE 2082‑12

Videoabtastfrequenz

4:2:2

Farbgenauigkeit

10 Bit

Farbräume

Rec. 601, Rec. 709, Rec. 2020

Multirate-Unterstützung

Automatische Erkennung von SD, HD, 6G-SDI, 12G‑SDI, 2SI Quad Link 12G‑SDI, 2SI Dual Link 12G‑SDI und 2SI Quad Link 6G‑SDI

Compositing-Quellen

Vordergrund

4 x 12G-SDI-Eingang mit Loop Out

Hintergrund

4 x 12G-SDI-Eingang mit Loop Out

Standbild aus dem Media Pool

Hintergrund-Matte

4 x 12G-SDI-Eingang mit Loop Out

Internes Fenster

Standbild aus dem Media Pool

Garbage-Matte

4 x 12G-SDI-Eingang

Internes Fenster

Standbild aus dem Media Pool

Holdout-Matte

4 x 12G-SDI-Eingang

Internes Fenster

Standbild aus dem Media Pool

Ebene

4 x 12G-SDI-Eingang mit Loop Out

Standbild aus dem Media Pool

Ebenen-Matte

4 x 12G-SDI-Eingang mit Loop Out

Internes Fenster

Standbild aus dem Media Pool

Compositing-Ausgänge

Füllung

4 x 12G-SDI

Matte

4 x 12G-SDI

Programm

4 x 12G-SDI

Darsteller

4 x 12G-SDI

Monitoring

Monitoreingang

4 x 12G-SDI

für Monitor-Kaskadenfunktion

Monitorausgang

4 x 12G-SDI

Zur Bildkontrolle von Programm, Vordergrund-Eingabe, Hintergrund-Eingabe, kombinierter Matte, interner Matte, Fill Out, Ebenen-Eingabe, Hintergrund-Matten-Eingabe, Garbage-Matten-Eingabe, Holdout-Matten-Eingabe, Ebenen-Matten-Eingabe, verarbeiteter Ebenen-Matte, verarbeiteter Holdout-Matte, verarbeiteter Garbage-Matte, verarbeiteter Hintergrund-Matte und Bildschirmkorrektur

Media Pool

Standbildformate für Hintergründe

TGA, TIFF, BMP, PNG, JPG

Standbildformate mit Alphakanal für Hintergründe

TGA, TIFF, BMP

Standbildformate für Ebenenbilder

TGA, TIFF, BMP, PNG, JPG

Standbildformate mit Alphakanal für Ebenen

TGA, TIFF, BMP

Standbildformate für Garbage-Matten

TIFF, BMP, PNG, JPG

Standbildformate für Holdout-Matten

TIFF, BMP, PNG, JPG

Media Pool Speicher

6 GB nicht-flüchtige interne Speicherkapazität

Bildschirme

Eingebautes 5-Zoll-Farbdisplay für Gerätenamen, Videovorschau, Audiopegelmeter und Menüs

Steuerung

Frontblende

5-Zoll-Farbdisplay mit 3 Menütasten und Drehregler

Bedienpultanschluss

Netzwerk- oder direkte Ethernet-Verbindung zu einem Computer mit aufgespielter Ultimatte Software Control oder zu einer Ultimatte Smart Remote 4

Softwaresteuerung

Ultimatte Software Control

wird von Mac™ und Windows™ Computern unterstützt

Hardware-Bedienpult

Ultimatte Smart Remote 4

Software

Softwareupdates

Erfolgt über USB-C oder Ethernet-Verbindung zu Mac™ oder Windows™ Computern

Konfiguration

Einrichtung der IP-Adresse des Ultimatte über die Frontblende oder das über USB verbundene Ultimatte Setup-Dienstprogramm

Betriebssysteme

Mac icon

Mac Big Sur 11.0,
Mac Monterey 12.0 oder höher

Windows Icon

Windows 10, 64-Bit
Windows 11

Strombedarf

Stromversorgung

2 integrierte AC-Netzteile für 100–240 V, 50/60 Hz

Energieverbrauch

218 Watt

Zubehör

Optionales Zubehör

Ultimatte Smart Remote 4

Physische Installation

2 Rackeinheiten

Physische Spezifikationen

Ultimatte 12 8K

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40 °C

Lagerungstemperatur

-20–60 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

0–90 % nicht kondensierend

Im Lieferumfang enthalten

Ultimatte 12 8K

Startermappe mit QR-Code zum Download der Software

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

Ultimatte 12 4K

Ultimatte 12 4K

Technische Daten

Beschreibung

Der Ultimatte 12 4K ist ein fortschrittlicher Echtzeit-Compositing-Prozessor zum Keyen von Live-Action-Videos für die nächste Generation von Broadcast-Grafiken, virtuellen Sets und mehr. Der Ultimatte 12 4K verfügt über neue Algorithmen und eine neue Color Science, beeindruckende Kantenverarbeitung, Farbtrennung und Farbtreue plus bessere Farbsaumunterdrückung als je zuvor. Das leistungsstarke 12G-SDI-Design ermöglicht Ihnen die Bildverarbeitung auf Subpixelebene in Ultra HD und HD in sagenhafter Qualität.

Preis

3 205 €*

Anschlüsse

SDI-Videoeingänge

8

SDI-Videoausgänge

9

SDI-Videoausgänge mit Durchschleifung

7

Neutaktung von SD, HD, Ultra HD an den jeweiligen Eingängen

SDI-Raten

270 Mbit; 1,5 G; 3 G; 6 G; 12 G

Videoeingänge mit Resync

An allen Eingängen

Referenzanschlüsse

1 BNC-Eingang, 1 BNC-Ausgang

Tri-Sync oder Black Burst

GPIO

DE15

Ethernet

Bis zu 10 Gbit/s zur Gerätesteuerung und zum Laden von Standbildern in den Media Pool

Computer-Schnittstelle

1 USB-C 3.0 für Gerätekonfiguration und Softwareupdates

Ultimatte 12 4K

Normen

SD-Videonormen

525i/59,94 NTSC; 625i/50 PAL

HD-Videonormen

720p/50; 720p/59,94; 720p/60
1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60
1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50,1080p/59,94; 1080p/60
1080PsF/23,98; 1080PsF/24; 1080PsF/25; 1080PsF/29,97; 1080PsF/30

Ultra-HD-Videonormen

2160p/23,98; 2160p/24; 2160p/25; 2160p/29,97; 2160p/30; 2160p/50; 2160p/59,94; 2160p/60

SDI-Konformität

SMPTE 259M, SMPTE 292M, SMPTE 296M, SMPTE 424M, SMPTE 425M Level A und B, SMPTE 2081-1, SMPTE 2081-10, SMPTE 2082-1 und SMPTE 2082-10

Videoabtastfrequenz

4:2:2

Farbgenauigkeit

10 Bit

Farbräume

Rec. 601, Rec. 709, Rec. 2020

Multirate-Unterstützung

Automatische Erkennung von SD, HD, 6G-SDI und 12G-SDI

Compositing-Quellen

Vordergrund

1 x 12G-SDI-Eingang mit Loop Out

Hintergrund

1 x 12G-SDI-Eingang mit Loop Out

Standbild aus dem Media Pool

Hintergrund-Matte

1 x 12G-SDI-Eingang mit Loop Out

Internes Fenster

Standbild aus dem Media Pool

Garbage-Matte

1 x 12G-SDI-Eingang mit Loop Out

Internes Fenster

Standbild aus dem Media Pool

Holdout-Matte

1 x 12G-SDI-Eingang mit Loop Out

Internes Fenster

Standbild aus dem Media Pool

Ebene

1 x 12G-SDI-Eingang mit Loop Out

Standbild aus dem Media Pool

Ebenen-Matte

1 x 12G-SDI-Eingang mit Loop Out

Internes Fenster

Standbild aus dem Media Pool

Compositing-Ausgänge

Füllung

2 x 12G-SDI

Matte

2 x 12G-SDI

Programm

2 x 12G-SDI

Darsteller

2 x 12G-SDI

Monitoring

Monitoreingang

1 x 12G-SDI

für Monitor-Kaskadenfunktion

Monitorausgang

1 x 12G-SDI

Zur Bildkontrolle von Programm, Vordergrund-Eingabe, Hintergrund-Eingabe, kombinierter Matte, interner Matte, Fill Out, Ebenen-Eingabe, Hintergrund-Matten-Eingabe, Garbage-Matten-Eingabe, Holdout-Matten-Eingabe, Ebenen-Matten-Eingabe, verarbeiteter Ebenen-Matte, verarbeiteter Holdout-Matte, verarbeiteter Garbage-Matte, verarbeiteter Hintergrund-Matte und Bildschirmkorrektur

Media Pool

Standbildformate für Hintergründe

TGA, TIFF, BMP, PNG, JPG

Standbildformate mit Alphakanal für Hintergründe

TGA, TIFF, BMP

Standbildformate für Ebenenbilder

TGA, TIFF, BMP, PNG, JPG

Standbildformate mit Alphakanal für Ebenen

TGA, TIFF, BMP

Standbildformate für Garbage-Matten

TIFF, BMP, PNG, JPG

Standbildformate für Holdout-Matten

TIFF, BMP, PNG, JPG

Media Pool Speicher

6 GB nicht-flüchtige interne Speicherkapazität

Bildschirme

Eingebautes 2,2-Zoll-Farbdisplay für Gerätenamen, Videovorschau, Videonorm, Audiopegelmeter, Status und Menüs

Steuerung

Frontblende

2,2-Zoll-Farbdisplay, 3 Presettasten,
3 Menütasten und ein Drehregler

Bedienpultanschluss

Netzwerk- oder direkte Ethernet-Verbindung zu einem Computer mit aufgespielter Ultimatte Software Control oder zu einer Ultimatte Smart Remote 4

Softwaresteuerung

Ultimatte Software Control

wird von Mac™ und Windows™ Computern unterstützt

Hardware-Bedienpult

Ultimatte Smart Remote 4

Software

Softwareupdates

Erfolgt über USB-C oder Ethernet-Verbindung zu Mac™ oder Windows™ Computern

Konfiguration

Einrichtung der IP-Adresse des Ultimatte über die Frontblende oder das über USB verbundene Ultimatte Setup-Dienstprogramm

Betriebssysteme

Mac icon

Mac Big Sur 11.0,
Mac Monterey 12.0 oder höher

Windows Icon

Windows 10, 64-Bit
Windows 11

Strombedarf

Stromversorgung

2 integrierte AC-Netzteile für 100–240 V, 50/60 Hz

Energieverbrauch

54 Watt

Zubehör

Optionales Zubehör

Ultimatte Smart Remote 4

Physische Installation

1 Rackeinheit

Physische Spezifikationen

Ultimatte 12 4K

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40 °C

Lagerungstemperatur

-20–60 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

0–90 % nicht kondensierend

Im Lieferumfang enthalten

Ultimatte 12 4K

Startermappe mit QR-Code zum Download der Software

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

Ultimatte 12 HD

Ultimatte 12 HD

Technische Daten

Beschreibung

Der Ultimatte 12 HD ist ein fortschrittlicher Echtzeit-Compositing-Prozessor zum Keyen von Live-Action-Videos für die nächste Generation von Broadcast-Grafiken, virtuellen Sets und mehr. Der Ultimatte 12 HD bringt neue Algorithmen und eine neue Color Science, erstaunliche Kantenverarbeitung, Farbtrennung und Farbtreue plus bessere Farbsaumunterdrückung als je zuvor. Das leistungsstarke 3G-SDI-Design ermöglicht Ihnen die HD-Bildverarbeitung auf Subpixelebene in fantastischer Qualität.

Preis

1 155 €*

Anschlüsse

SDI-Videoeingänge

5

SDI-Videoausgänge

4

SDI-Videoausgänge mit Durchschleifung

1

SD- und HD-Neutaktung am Kamera-Vordergrund-Eingang

SDI-Raten

270 Mbit; 1,5 G; 3 G

Videoeingänge mit Resync

An allen Eingängen

Referenzanschlüsse

1 BNC-Eingang, 1 BNC-Ausgang

Tri-Sync oder Black Burst

GPIO

DE15

Ethernet

Bis zu 1 Gbit/s zur Gerätesteuerung und zum Laden von Standbildern in den Media Pool

Computer-Schnittstelle

1 USB-C 3.0 für Gerätekonfiguration und Softwareupdates

Ultimatte 12 HD

Normen

SD-Videonormen

525i/59,94 NTSC; 625i/50 PAL

HD-Videonormen

720p/50; 720p/59,94; 720p/60
1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60
1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
1080PsF/23,98; 1080PsF/24; 1080PsF/25; 1080PsF/29,97; 1080PsF/30

SDI-Konformität

SMPTE 259M, SMPTE 292M, SMPTE 296M, SMPTE 424M, SMPTE 425M Level A und B

Videoabtastfrequenz

4:2:2

Farbgenauigkeit

10 Bit

Farbräume

Rec. 601, Rec. 709, Rec. 2020

Multirate-Unterstützung

Automatische Erkennung von SD und HD

Compositing-Quellen

Vordergrund

1 x 3G-SDI-Eingang mit Loop Out

Hintergrund

1 x 3G-SDI-Eingang

Standbild aus dem Media Pool

Hintergrund-Matte

Internes Fenster

Standbild aus dem Media Pool

Garbage-Matte

1 x 3G-SDI-Eingang

Internes Fenster

Standbild aus dem Media Pool

Holdout-Matte

1 x 3G-SDI-Eingang

Internes Fenster

Standbild aus dem Media Pool

Ebene

Standbild aus dem Media Pool

Ebenen-Matte

Internes Fenster

Standbild aus dem Media Pool

Compositing-Ausgänge

Füllung

1 x 3G-SDI

Matte

1 x 3G-SDI

Programm

1 x 3G-SDI

Monitoring

Monitoreingang

1 x 3G-SDI

für Monitor-Kaskadenfunktion

Monitorausgang

1 x 3G-SDI

Zur Bildkontrolle von Programm, Vordergrund-Eingabe, Hintergrund-Eingabe, kombinierter Matte, interner Matte, Fill Out, Ebenen-Eingabe, Hintergrund-Matten-Eingabe, Garbage-Matten-Eingabe, Holdout-Matten-Eingabe, Ebenen-Matten-Eingabe, verarbeiteter Ebenen-Matte, verarbeiteter Holdout-Matte, verarbeiteter Garbage-Matte, verarbeiteter Hintergrund-Matte und Bildschirmkorrektur

Media Pool

Standbildformate für Hintergründe

TGA, TIFF, BMP, PNG, JPG

Standbildformate mit Alphakanal für Hintergründe

TGA, TIFF, BMP

Standbildformate für Ebenenbilder

TGA, TIFF, BMP, PNG, JPG

Standbildformate mit Alphakanal für Ebenen

TGA, TIFF, BMP

Standbildformate für Garbage-Matten

TIFF, BMP, PNG, JPG

Standbildformate für Holdout-Matten

TIFF, BMP, PNG, JPG

Media Pool Speicher

6 GB nicht-flüchtige interne Speicherkapazität

Bildschirme

Eingebautes 2,2-Zoll-Farbdisplay für Gerätenamen, Videovorschau, Videonorm, Audiopegelmeter, Status und Menüs

Steuerung

Frontblende

2,2-Zoll-Farbdisplay, 3 Presettasten, 3 Menütasten und ein Drehregler

Bedienpultanschluss

Netzwerk- oder direkte Ethernet-Verbindung zu einem Computer mit aufgespielter Ultimatte Software Control oder zu einer Ultimatte Smart Remote 4

Softwaresteuerung

Ultimatte Software Control

wird von Mac™ und Windows™ Computern unterstützt

Hardware-Bedienpult

Ultimatte Smart Remote 4

Software

Softwareupdates

Erfolgt über USB-C oder Ethernet-Verbindung zu Mac™ oder Windows™ Computern

Konfiguration

Einrichtung der IP-Adresse des Ultimatte über die Frontblende oder das über USB verbundene Ultimatte Setup-Dienstprogramm

Betriebssysteme

Mac icon

Mac Big Sur 11.0,
Mac Monterey 12.0 oder höher

Windows Icon

Windows 10, 64-Bit
Windows 11

Strombedarf

Stromversorgung

1 integriertes AC-Netzteil für 100–240 V, 50/60 Hz

Energieverbrauch

15 Watt

Zubehör

Optionales Zubehör

Ultimatte Smart Remote 4

Physische Installation

1/2 Rackbreite, 1 Höheneinheit

Physische Spezifikationen

Ultimatte 12 HD

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40 °C

Lagerungstemperatur

-20–60 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

0–90 % nicht kondensierend

Im Lieferumfang enthalten

Ultimatte 12 HD

Startermappe mit QR-Code zum Download der Software

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

Ultimatte 12 HD Mini

Ultimatte 12 HD Mini

Technische Daten

Beschreibung

Der Ultimatte 12 HD Mini ist ein fortschrittlicher Echtzeit-Keyer, der für die Erstellung von virtuellen Sets der nächsten Generation mit Consumer-Kameras entwickelt wurde. Seine HDMI-Anschlüsse machen ihn perfekt für den Einsatz mit Blackmagic Studio Cameras, Pocket Cinema Cameras und ATEM Mini Live-Produktionsmischern. Hinzu kommt ein riesiger Bildspeicher von 6 GB zur Erstellung von virtuellen Sets mit fixierten Kameras und vorgerenderten Standbildern. Der Ultimatte 12 HD Mini bietet Algorithmen in Broadcast-Qualität und eine Color Science für echte fotorealistische Compositings.

Preis

639 €*

Anschlüsse

SDI-Videoeingänge

2

Monitor In für Monitor-Kaskadenfunktion und Return In für Kamerasteuerung

SDI-Videoausgänge

2

HDMI-Videoeingänge

2

HDMI-Videoausgänge

1

Videoeingänge mit Resync

An allen Eingängen

SDI-Raten

270 Mbit; 1,5 G; 3 G

Ethernet

Bis zu 1 Gbit/s zur Gerätesteuerung und zum Laden von Standbildern in den Media Pool

Computer-Schnittstelle

1 USB-C 3.0 für Gerätekonfiguration und Softwareupdates

Ultimatte 12 HD Mini

Normen

SD-Videonormen

525i/59,94 NTSC; 625i/50 PAL

HD-Videonormen

720p/50; 720p/59,94; 720p/60
1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60
1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60

SDI-Konformität

SMPTE 259M, SMPTE 292M, SMPTE 296M, SMPTE 424M, SMPTE 425M Level A und B

Videoabtastfrequenz

4:2:2

Farbgenauigkeit

10 Bit

Farbräume

Rec. 601, Rec. 709

Multirate-Unterstützung

Automatische Erkennung von SD und HD

Compositing-Quellen

Vordergrund

1 HDMI-Eingang

Hintergrund

1 HDMI-Eingang

Standbild aus dem Media Pool

Hintergrund-Matte

Internes Fenster

Standbild aus dem Media Pool

Garbage-Matte

Internes Fenster

Standbild aus dem Media Pool

Holdout-Matte

Internes Fenster

Standbild aus dem Media Pool

Ebene

Standbild aus dem Media Pool

Ebenen-Matte

Internes Fenster

Standbild aus dem Media Pool

Compositing-Ausgänge

Programm

1 HDMI

1 x 3G-SDI

Monitoring

Monitoreingang

1 x 3G-SDI

für Monitor-Kaskadenfunktion

Monitorausgang

1 x 3G-SDI

Zur Bildkontrolle von Programm, Vordergrund-Eingabe, Hintergrund-Eingabe, kombinierter Matte, interner Matte, Fill Out, Ebenen-Eingabe, Hintergrund-Matten-Eingabe, Garbage-Matten-Eingabe, Holdout-Matten-Eingabe, Ebenen-Matten-Eingabe, verarbeiteter Ebenen-Matte, verarbeiteter Holdout-Matte, verarbeiteter Garbage-Matte, verarbeiteter Hintergrund-Matte und Bildschirmkorrektur

Media Pool

Standbildformate für Hintergründe

TGA, TIFF, BMP, PNG, JPG

Standbildformate mit Alphakanal für Hintergründe

TGA, TIFF, BMP

Standbildformate für Ebenenbilder

TGA, TIFF, BMP, PNG, JPG

Standbildformate mit Alphakanal für Ebenen

TGA, TIFF, BMP

Standbildformate für Garbage-Matten

TIFF, BMP, PNG, JPG

Standbildformate für Holdout-Matten

TIFF, BMP, PNG, JPG

Media Pool Speicher

6 GB nicht-flüchtige interne Speicherkapazität

Bildschirme

Eingebautes 2,2-Zoll-Farbdisplay für Gerätenamen, Videovorschau, Videonorm, Audiopegelmeter, Status und Menüs

Steuerung

Frontblende

2,2-Zoll-Farbdisplay, 3 Presettasten, 3 Menütasten und ein Drehregler

Bedienpultanschluss

Netzwerk- oder direkte Ethernet-Verbindung zu einem Computer mit aufgespielter Ultimatte Software Control oder zu einer Ultimatte Smart Remote 4

Softwaresteuerung

Ultimatte Software Control

wird von Mac™ und Windows™ Computern unterstützt

Hardware-Bedienpult

Ultimatte Smart Remote 4

Kamerasteuerung

Blackmagic Kamerasteuerung und Tally werden im Einsatz mit kompatiblen Kameras und ATEM Mischern unterstützt

Software

Softwareupdates

Erfolgt über USB-C oder Ethernet-Verbindung zu Mac™ oder Windows™ Computern

Konfiguration

Einrichtung der IP-Adresse des Ultimatte über die Frontblende oder das über USB verbundene Ultimatte Setup-Dienstprogramm

Betriebssysteme

Mac icon

Mac Big Sur 11.0,
Mac Monterey 12.0 oder höher

Windows Icon

Windows 10, 64-Bit
Windows 11

Strombedarf

Stromversorgung

1 integriertes AC-Netzteil für 100–240 V, 50/60 Hz

Energieverbrauch

12 Watt

Zubehör

Optionales Zubehör

Ultimatte Smart Remote 4

Physische Installation

1 Höheneinheit, 1/3 Rackbreite

Physische Spezifikationen

Ultimatte 12 HD Mini

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40 °C

Lagerungstemperatur

-20–60 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

0–90 % nicht kondensierend

Im Lieferumfang enthalten

Ultimatte 12 HD Mini

Startermappe mit QR-Code zum Download der Software

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

Ultimatte Smart Remote 4

Ultimatte Smart Remote 4

Technische Daten

Beschreibung

Jetzt ist es Ihnen möglich, per Ethernet bis zu acht Ultimatte 12 Prozessoren zugleich zu steuern. Die Smart Remote 4 verfügt über einen 10,1-Zoll-Touchscreen, um schnell durch Menüs zu navigieren und um Einstellungen zu ändern. Überdies ermöglichen physische Bedienelemente mit Online- und On-air-Anzeigen ein flinkes Hin- und Herwechseln zwischen Prozessoren. Mit der File-Clear-Taste passen Sie die wichtigsten Einstellungen automatisch an und erhalten auf der Stelle großartige Compositings.

Preis

4 849 €*

Anschlüsse

Softwareupdates

2 USB-2.0-Anschlüsse und 1 USB-3.0-Anschluss für Updates der Produktsoftware

SVGA- und DisplayPort-Ausgang

SVGA- und Display-Port-Ausgänge ermöglichen die Sichtung von Grafiken auf externen VGA‑Monitoren

Ethernet

2 x 10/100 Mbps-Ethernet-Ports für die Verbindung mit LAN-Netzwerken zur Steuerung der Ultimatte 12

RS-422

2 Anschlüsse zur Steuerung der Ultimatte 11

Ultimatte Smart Remote 4

Merkmale

Drehregler

8 Drehregler zum Justieren der Parameter

Geräte-ID-Tasten

8 Tasten, die im Aktivzustand blau aufleuchten

LED-Anzeigen für Geräte-IDs

Grünes Licht zeigt den Online-, rotes den On-air-Status an

Alt- + Quick-Load/Save-Tasten

Umschalttaste und 5 Tasten zum Speichern von Presets

Quick-Load/Save-Tasten

5 Tasten zum Laden von Presets

File-Clear-Taste

1 Taste für die automatische Key-Funktion

Alt- + File-Clear-Taste

Umschalt- und File-Clear-Taste für Auto Key mit benutzerdefinierten Presets

Benutzerdefinierbare Menüs

4 Menüs zum Bau nutzerdefinierter Menüs mit häufig gebrauchten Befehlen

LED-Steuerung

Vom Benutzer anpassbare Helligkeitsregler für die LEDs

Steuerung der Lüfterdrehzahl

Benutzerdefinierbar

Software

Softwareupdates

Softwareaktualisierungen und Laden des Smart Remote Dienstprogramms erfolgen per USB

Steuerung

Touchscreen

10,1-Zoll-Farbdisplay, Bildschirmauflösung 1280 x 800 Pixel. Integrierter kapazitiver Touchscreen mit Onscreen-Steuerung der Menüs für Einstellungen und Navigation

Betriebssysteme

Windows Icon

Windows 10, 64 Bit

Strombedarf

Stromversorgung

100–240 Volt AC

Energieverbrauch

24 Watt

Physische Installation

Anpassbar für die Tischinstallation

Physische Spezifikationen

Ultimatte Smart Remote 4

Umgebung

Betriebstemperatur

0–35 °C

Lagerungstemperatur

-20–60 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

0–90 % nicht kondensierend

Im Lieferumfang enthalten

Ultimatte Smart Remote 4

Startermappe mit QR-Code zum Download der Software

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

Next Page - Techspecs

Nächste Seite

Händler

Ultimatte

Neu
Ultimatte 12 HD Mini

Ultimatte 12 HD Mini

Dieser einzigartige Ultimatte 12 hat HDMI-Anschlüsse. So profitieren Sie selbst mit Consumer-Kameras vom höchstentwickelten Keyer. Die volle Ultimatte 12 Verarbeitung mit Frame Store für virtuelle Sets ohne zusätzliche Kosten.

639 €*

Jetzt kaufen
Neu
Ultimatte 12 HD

Ultimatte 12 HD

Der höchstentwickelte Chromakeyer als erschwingliches HD-Modell. Volle Ultimatte 12 Qualität mit Kantenverarbeitung der nächsten Generation, verblüffender Farbtrennung und besserer Spill‑Unterdrückung.

1 155 €*

Jetzt kaufen
Neu
Ultimatte 12 4K

Ultimatte 12 4K

Der ausgeklügeltste Chromakeyer der Welt mit 12G‑SDI-Anschlüssen für HD und Ultra HD. Mit Kantenverarbeitung der nächsten Generation, beeindruckender Farbtrennung und besserer Spill-Unterdrückung.

3 205 €*

Jetzt kaufen
Neu
Ultimatte 12 8K

Ultimatte 12 8K

Der anspruchsvollste Chromakeyer der Welt mit Quad-Link-12G‑SDI für HD, Ultra HD und 8K. Zukunftssicheres Design mit voller Ultimatte 12 Verarbeitungspower in 8K für Broadcasts und Filmproduktionen der nächsten Generation.

8 979 €*

Jetzt kaufen
Ultimatte Smart Remote 4

Ultimatte Smart Remote 4

Steuern Sie bis zu acht Ultimatte 12 Prozessoren gleichzeitig! Die Smart Remote 4 bietet einen 10,1"-Touchscreen für die Menünavigation und Steuerung plus physische Bedienelemente.

4 849 €*

Jetzt kaufen