Live Production

Liveproduktion

Jetzt kann Ihnen die Blackmagic Pocket Cinema Camera auch als Broadcast-Studiokamera dienen!

Eine Blackmagic Pocket Cinema Camera taugt zu weit mehr als regulärem Filmen – denn sie kann für die Liveproduktion auch zur Studiokamera mutieren. Mehrkamera-Produktionen sind spannend, weil Sie mehrere mit einem Bildmischer verbundene Kameras einsetzen und in Echtzeit auf verschiedene Kameraperspektiven schalten können. Anders als beim Drehen-und-Schneiden-Ablauf können Sie auf diese Weise live streamen. Obendrein ist das Mischen in Echtzeit eine unglaublich schnelle Art der Programmproduktion: Am Ende des Events ist auch das Programm fertig und vertriebsbereit. Derart viele Stunden an hochwertigem TV-Content kann man nicht kostengünstiger produzieren! Jetzt können Sie die Blackmagic Pocket Cinema Camera wahlweise als digitale Filmproduktionskamera oder als Broadcast-Studiokamera einsetzen.

Reseller finden
ATEM Mini being used for live streaming

Wir stellen vor: ATEM Mini

Kreieren Sie Multicam-Livestreams für YouTube oder Skype

Mit den neuen ATEM Minis gestalten Sie spielend professionelle Mehrkameraproduktionen zum Livestreamen auf YouTube. Um großartige Studioqualität zu erzielen, können Sie bis zu vier Blackmagic Pocket Cinema Cameras mit einem ATEM Mini verbinden und steuern. Alternativ schließen Sie Computer für Folien und Grafiken oder Spielekonsolen an. Der Mischer bietet sogar einen integrierten DVE-Prozessor für Bild-im-Bild-Effekte. Der USB-Webcam-Ausgang ermöglicht es Ihnen, eine beliebige Streamingsoftware zu verwenden. Mit dem ATEM Mini Pro Modell kann auch direkt per Ethernet gestreamt werden. Zu den vielen weiteren Features von ATEM Minis gehören bspw. ein professioneller Audiomixer mit EQ und Dynamiktools, ein Normwandler an allen Eingängen und ein Chromakeyer. Ebenso geboten werden Wischblenden, Makros und interne Grafiken für Titel.

Steuern Sie Ihre Kameras via HDMI

Das Setup ist denkbar einfach, da die Blackmagic Pocket Cinema Camera über eine einzelne HDMI-Verbindung vom ATEM Mischer aus gesteuert wird. Auf einer angeschlossenen Kamera fungiert das Aufnahmelämpchen nun als On-air-Tally. Mit dem Mischer können Sie an unterstützten Objektiven auch Blende, Fokussierung und Zoom steuern. In der Kamera steckt ein über den ATEM Mini gesteuerter DaVinci Primary Color Corrector zur Gestaltung von kreativen Looks und Stilen, die den regulären Farbabgleich per CCU weit überflügeln. Zur Anpassung an den Mischer wird in der Kamera sogar die Videonorm automatisch gewechselt. Wenn Sie fürs Multicam-Editing auf die Sync Bin in DaVinci Resolve zugreifen wollen, stellen Sie über den ATEM Mini auf allen Kameras im Vorhinein Timecode-Abgleich und Trigger-Aufzeichnung ein.

Mit On-air-Tally-Indikator!

Wenn Ihre Kamera an einen ATEM Mini angeschlossen ist, wechselt sie in den Studiokameramodus. So können Sie Ihre Pocket Cinema Camera als Studiokamera einsetzen und für Liveproduktionen optimierte Features verwenden. Einer der Unterschiede in diesem Betriebsmodus ist z. B., dass das Aufnahmelämpchen vorne an der Kamera nun als Tally fungiert. Daran sieht Ihr Talent, welche Kamera auf Sendung ist, und schaut beim Sprechen in die richtige Kamera. Auf dem rückwärtigen LCD hat auch der Kameraoperator die On-air-Kennung im Blick und erkennt überdies anhand des Vorschaulabels, welche Kamera auf dem Vorschaubus ausgewählt ist. Natürlich zeigt das LCD auch den aktuellen Aufzeichnungsstatus der Kamera an.

Fernsteuern von Blende, ISO, Verschluss, Fokus und Farbe

Für Liveproduktionen ist es erfolgskritisch, dass alle Kameras aufeinander abgestimmt und farblich abgeglichen sind. Damit Ihre Kameras auch im Tagesverlauf bei variierendem Licht perfekt abgestimmt bleiben, können Sie den Weißabgleich jeder einzelnen Kamera aus der Ferne vornehmen. Bei der Kamerasteuerung ist die Blende am allerwichtigsten, da Sie damit die Belichtung jeder Kamera perfekt einstellen können. Vom Mischer können Sie aus der Ferne zudem weitere Kameraparameter wie den ISO- und Verschlusswert vorgeben. Die meisten Objektive unterstützen die elektronische Steuerung von Blende und Fokussierung, manche Objektive zusätzlich elektronisches Zoomen – alles aus der Ferne. All das bedeutet: Ihre Pocket Cinema Camera arbeitet genau wie Profi-Studiokameras, sie ist nur kleiner und kompakter!

Replay

Interner DaVinci Resolve Primary Color Corrector

Mit dem kamerainternen DaVinci Tool für die primäre Farbkorrektur können Sie Liveproduktionen mit filmischen Looks bereichern. Der integrierte Farbkorrektor eignet sich wunderbar für den Farbabgleich von Kameras. Sein volles Potenzial entlocken Sie ihm aber erst, wenn Sie von der CCU-Funktion auf die DaVinci Farbsteuerung umschalten. Kein Wunschtraum mehr: Liveproduktionen in Kinoqualität! Zur Verfügung stehen alle Steuerelemente für RGB-Justagen an Schwarz-, Mittel- und Weißwerten. Zusätzlich können Sie den Y‑Kanal aber mit dem DaVinci YRGB-Farbkorrektor separat anpassen. Dies eröffnet Ihnen Gestaltungsmöglichkeiten für stilistisch Innovatives. Zum Beispiel könnten Sie die Weißwerte für knallbunte Bilder ausreizen oder damit den Look von klassischem Analogfilm nachahmen. Sie bekommen sogar Steuerelemente für Kontrast, Farbton und Sättigung zur Hand.

Replay

Remote-Aufzeichnung mit synchronisiertem Timecode

Soll Ihr Video im Anschluss an ein Liveevent geschnitten werden, können die Kameras über einen ATEM Mini ausgelöst werden, um mit synchronisiertem Timecode aufzuzeichnen. Das bedeutet, die Einstellungen für den Schnitt können von der Editingsoftware synchronisiert werden. DaVinci Resolve hat eine innovative Sync Bin, die ausschließlich mit dem aktuellen Timeline-Clip synchronisierte Clips anzeigt. Sync Bin Clips werden zur einfacheren Auswahl Ihrer benötigten Clips in einer Multiview-Ansicht angezeigt. Das vereinfacht den Schnitt von Multicam-Material. Und Sie können aus Blackmagic RAW Dateien 4K- und 6K-Sendungen erstellen, obwohl ein ATEM Mini ein HD-Mischer ist. Dafür kopieren Sie die Aufnahmen der einzelnen Kameras lediglich auf einen einzigen Datenträger und legen mit dem Schnitt in DaVinci Resolve los. Dann brauchen Sie bloß durch die Timelines in der Sync Bin zu scrollen und nehmen dann Ihre Schnitte vor.

Timecode user interface

Automatische Einrichtung angeschlossener Kameras

Camera settings user interface

Mit einem ATEM Mini lassen sich Blackmagic Pocket Cinema Cameras spielend als Studiokameras einrichten. Das gesamte Setup erfolgt nämlich automatisch, sobald die Kamera erstmals angeschlossen wird. ATEM Minis sind zwar an allen HDMI-Eingängen mit Normwandlern ausgestattet, dennoch kann deren Einsatz eine geringfügige Videoverzögerung verursachen. Aus diesem Grund ist es vorteilhaft, die Kameras und den Mischer von vornherein auf dieselbe Videonorm einzustellen. ATEM Minis stellen die Videonorm der Kamera beim Anschließen automatisch ein. Alternativ geben Sie dem ATEM Mini eine bestimmte Videonorm vor. Der folgen alle Kameras und schalten genau auf diese Videonorm um. So umgeht man unnötige Videokonvertierungen und Verarbeitungsverzögerungen.

Camera settings user interface

Alle Kameras mit einer Broadcast-CCU-Einheit steuern

Das ATEM Camera Control Panel mit vier Kamerabedienfeldern nach Branchenstandard bietet Ihnen den gleichen Workflow wie hunderttausende Dollar teure Kameraverbunde. So klein und kompakt der ATEM Mini und Blackmagic Pocket Cinema Cameras sind, alle lassen sich in ein und denselben Broadcast-Workflow einbinden und mit einem ATEM Camera Control Panel einsetzen. Die CCU-Einheit ist zwar erheblich größer als ein ATEM Mini, aber trotzdem so kompakt, dass sie auf einen Tisch oder in einen Rack-Einschub passt. Geboten werden u. a. ein Joystick nach CCU-Art und dedizierte Bedienelemente für RGB-Kamerafarbe, Master Gain, Schwarzwert, Blende und mehr. Mit dem broadcastüblichen Layout der Bedienelemente kommen sowohl erfahrene CCU-Operatoren als auch Einsteiger gleich gut klar.

ATEM Camera Control Panel controlling 4 cameras
Next Page - Galerie

Nächste Seite

Galerie

Erfahren Sie mehr über Galerie Arrow

Erfahren Sie mehr über Technische Daten Arrow

Blackmagic Pocket Cinema Camera

Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Portable Digitalfilmkamera mit Bildsensor für breiten Dynamikumfang mit einer Auflösung von 4096 x 2160, MFT-Objektivanschluss, großem Touchscreen, 3D-LUTs und Blackmagic RAW für Aufnahmen in Hollywood-Qualität.

€1 155

Jetzt kaufen
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K

Fortschrittlicheres 6K-Modell mit größerem Super-35-Sensor für breiten Dynamikumfang und eine Auflösung von 6144 x 3456 sowie EF-Objektivanschluss. Setzen Sie größere EF-Fotoobjetktive ein, um filmische Bilder mit geringerer Schärfentiefe zu produzieren!

€1 739

Jetzt kaufen
Blackmagic Pocket Camera Battery Grip

Blackmagic Pocket Camera Battery Grip

Bestellnummer: CINECAMPOCHDXBT
Der Kameragriff mit Akkuhalter für die Blackmagic Pocket Cinema Camera lässt Sie mehr als 2 Stunden lang mit einer einzigen Akkuladung drehen!

€215

Jetzt kaufen
NP-F570 Battery

NP-F570 Battery

Bestellnummer: BATT-NPF570/CAM
Mit NP-F570 (3.500 mAh) kompatibler Lithium-Ionen-Akku passend für den Blackmagic Pocket Camera Battery Grip.

€39

Jetzt kaufen
LP-E6 Battery

LP-E6 Battery

Bestellnummer: BATT-LPE6M/CAM
LP-E6-kompatibler Lithium-Ionen-Akku. Für den Einsatz mit Blackmagic Micro Cameras und Blackmagic Pocket Cinema Camera.

€35

Jetzt kaufen
Mini XLR Adapter Cables

Mini XLR Adapter Cables

Bestellnummer: HYPERD/AXLRMINI2
Adapterkabel zum Anschließen von professionellem Audio-Equipment mit XLR-Anschlüssen in voller Größe.

€25

Jetzt kaufen
Blackmagic Pocket Camera DC Cable Pack

Blackmagic Pocket Camera DC Cable Pack

Bestellnummer: CABLE-CCPOC4K/DC
Basteln Sie sich maßgeschneiderte Kabel mit D‑Tap zu 2-poligem Anschluss, mit 2,5mm‑Klinke zu 2-poligem Anschluss oder mit 2-poligem Anschluss zu freier Zuleitung.

€49

Jetzt kaufen
Blackmagic 58mm Lens Cap

Blackmagic 58mm Lens Cap

Der Objektivdeckel für 58mm-Objektive rastet beim Aufstecken am Objektiv ein. Er schützt das Objektiv vor Kratzern, Staub, Feuchtigkeit und Fingerabdrücken, wenn die Kamera nicht in Gebrauch ist.

€15

Jetzt kaufen
Blackmagic 77mm Lens Cap

Blackmagic 77mm Lens Cap

Der Objektivdeckel für 77mm-Objektive rastet beim Aufstecken am Objektiv ein. Er schützt das Objektiv vor Kratzern, Staub, Feuchtigkeit und Fingerabdrücken, wenn die Kamera nicht in Gebrauch ist.

€15

Jetzt kaufen
Blackmagic 82mm Lens Cap

Blackmagic 82mm Lens Cap

Der Objektivdeckel für 82mm-Objektive rastet beim Aufstecken am Objektiv ein. Er schützt das Objektiv vor Kratzern, Staub, Feuchtigkeit und Fingerabdrücken, wenn die Kamera nicht in Gebrauch ist.

€15

Jetzt kaufen