Fusion 9 Hero Image

Fusion 9

Scroll down

BROADCASTGRAFIKEN UND TITEL

Broadcast-Design und Motion Graphics

Motion-Graphics-Artists und Broadcast-Designer erstellen mit Fusion alles – von animierten Broadcast-Werbungen und Sender-Idents über einfallsreiche Titelsequenzen bis hin zu Animationen für Spielfilme, Fernsehserien und sogar Werbespots. In Fusion sind Sie nicht auf 2D-Elemente beschränkt, da Sie 3D-Objekte und -Szenen aus anderen Applikationen importieren oder sich gleich ganz und gar neue Szenen bauen können. Fusion gestattet es Ihnen, Elemente in einem echten 3D-Arbeitsraum zu compen. Obendrein können Sie diese mit Hunderten integrierter Effekte, 3D-Partikel und mehr versehen.

Broadcast design and motion
graphics

Titel in 2D und 3D

Tolle animierte Titel mit 2D- und 3D-Texttools! Neben den üblichen Werkzeugen für die Textformatierung bekommen Sie Tools in die Hand, mit denen Sie Text in 3D extrudieren sowie Reflexionen, Bump-Maps, Schatten und mehr einbringen können. Oder animieren Sie einzelne Buchstaben mit dem einzigartigen Verfolgen-Werkzeug auf ganz intuitive Art. Ihre Möglichkeiten sind grenzenlos!

2D and 3D Titles

3D-Logos einfügen

Für Werbespots und Haupttitelsequenzen werden häufig animierte Logos gebraucht. Importieren und rendern Sie 3D-Logos aus Cinema 4D, 3ds Max oder Maya. Alternativ können Sie sich auch 2D-Vektordateien aus Illustrator und anderen Softwares holen. In Fusion stehen ein kompletter Animations-Werkzeugsatz und andere Hilfsmittel bereit, um das Material mit Schattierungen, Schärfentiefe, Biegungen, Verformungen, Verjüngungen, Verdrehungen usw. zu versehen.

Add 3D Logos
Spline Based Animation

Spline-basierte Animation

Der Kurveneditor in Fusion sorgt mittels Splines für geschmeidige Bewegungsabläufe zwischen Keyframes. Per Interpolierung mit Linear-, Bézier- und B-Splines können Sie mit individuell gestalteten Kurven Looping-, Rückwärts- oder Pingpong-Bewegungen zwischen Keyframes vorgeben. Ganze Gruppen von Keyframes sind überdies in vielfältigsten Variationen verschieb-, streck- oder stauchbar.

Replicate Objects

Objekte replizieren

Das Replizier-Werkzeug erstellt automatisch reihenweise kopierte Objekte, die dann zum Füllen beliebiger Muster bereitstehen. Durch den einfachen Abgleich der Parameter von replizierten Objekten können Sie komplexe Animationen mit anspruchsvollen Looks erstellen. Es stehen Zufallsgeneratorfunktionen bereit, die feine Variationen vorgeben und Animationen natürlicher erscheinen lassen. In anderen Systemen wäre das unmöglich!

Replicate Objects
Particles with physics simulations
Particles with physics simulations

Physikalisch plausible
3D-Partikel

Zaubern Sie großartige Partikeleffekte, die glühen, herumwirbeln und glitzern. Da hierbei physikalische Prinzipien wie Ausweich- und Aufprallverhalten sowie Schwerkraft am Werk sind, wirken die Partikel völlig natürlich. Partikel können mit 3D-Geometrie arbeiten, im Zeitverlauf ihre Farbe wechseln oder sogar ihrerseits weitere Partikel ausgeben. Ganz toll ist dies: Sie wirbeln herum, umgeben andere Elemente in Ihrer Szene und prallen von diesen ab!

Vektorbasiertes Painting

Mit Fusions vektorbasiertem Paint-Tool können Sie Pinselstriche animieren, glühende Streife durch eine Szene fliegen lassen oder von der Pike auf neue Bilder zeichnen. Es gibt tausenderlei Kombinationen für Farbe, Textur und Stil. Darüber hinaus kann man Strokes in bearbeitbare Splines umwandeln und im Zeitverlauf animieren. Soll noch feiner justiert werden, bietet sich ein druckempfindliches Grafiktablett an, um beim Malen die Deckkraft und Dicke des Pinselstrichs vorzugeben.

Vector Paint

Import von Photoshop-Dateien mit Ebenen

Fusion ermöglicht es, aus Photoshop komplette Bilder, einzelne Ebenen oder gleich alle Ebenen individuell zu importieren und zu animieren. Aus jeder Ebene entsteht dann automatisch ein Node, was das Ganze zum Kinderspiel macht. Sogar die Füllmodi bleiben erhalten und Ebenen sind in Fusion mit beliebigen Tools individuell bearbeitbar. Endlich ist es Photoshop-Anwendern nun dank Fusion möglich, Grafiken zu animieren!

Import Photoshop Files with Layers

Expressions und Makros

Sie können mehrere Parameter miteinander verknüpfen und deren Zusammenspiel anhand von ausgeklügelten mathematischen Formeln, sogenannten Expressions, mit einem einzelnen Schieberegler vorgeben. Diese Expressions bieten Ihnen eine extrem effektive Methode, mehrere Parameter gleichzeitig zu steuern. Die integrierte Makrofunktion lässt Sie außerdem Werkzeuge gestalten, die allein Ihre gewünschten Steuerelemente aufweisen. Diese Tools können Sie mit anderen Mitwirkenden teilen.

Expressions and Macros

Fremdhersteller OpenFX-Plug-ins

Fusion Studio unterstützt OpenFX-Plug-ins und ermöglicht mit dem zu Fusion gehörigen SDK den Einsatz von erweiterten 2D- und 3D-Plug-ins. Alle gängigen Plug-ins wie GenArts, RE:Vision Effects, Frischluft und BorisFX werden unterstützt. Native Plug-ins wie Flow Effects, Karta VR und Krokodove erweitern die Möglichkeiten für Bewegtbilder und 3D über andere Anwendungen hinaus.

Templates, macros, plug-ins
Horse Race

Automatisieren Sie Broadcastgrafiken

Erstellen Sie repetitive Grafiken, Titel und Animationen mithilfe von Skripts automatisch! Beispielsweise können Sie mit einem Python- oder Lua-Skript und einer simplen Textdatei automatisch aktualisierte Broadcast-Grafiken, Titel und Animationen mit Infos zum Wetter, zu Sportresultaten, Programmaufstellungen, Schlagzeilen und mehr kreieren und rendern.

Fusion

Fusion 9

Jetzt den Gratis-Download holen!

Integrierte Software für Compositing und Motion Graphics in 2D und 3D mit einem riesigen Feature-Set inklusive VR-Tools. Darin enthalten sind außerdem Werkzeuge für Painting, Rotoskopieren, Titelerstellung und Animationen sowie mehrere Keyer einschließlich Primatte, ein großartiges 3D-Partikelsystem, progressives Keyframing und GPU-Beschleunigung. Überdies werden Import und Rendern von 3D-Modellen und -Szenen aus anderen Anwendungen unterstützt. Technische Unterstützung ist über die Blackmagic Design Community Foren erhältlich.

Kostenlos

Fusion 9 Studio

Mit allen Profi-Features: nur €269

Mit allen Features aus Fusion 9 plus avancierten Tools zur Bildanalyse per optischem Fluss für die Arbeit mit stereoskopischem 3D. Ebenfalls dabei sind VR-Werkzeuge für Retiming und Stabilisierung. Fusion 9 Studio unterstützt zudem OpenFX-Plug-ins von Fremdherstellern und das native Fusion SDK sowie unbegrenztes Rendering über dezentralisierte Netzwerke. Die Studio Player Software und ein Bin-Server ermöglichen eine studioweite Multiuser-Kollaboration für Tracking, Verwaltung, Überarbeitung und Abnahme von Einstellungen komplexer Projekte.

€269