ATEM Software Control hero image

ATEM Software Control

Die modernste Mischer-Bediensoftware der Welt für Liveproduktionen

Steuern Sie den ATEM Mini direkt vom Gerät aus oder mit Ihrem Mac- oder Windows-Computer über die kostenfrei mitgelieferte ATEM Software Control Anwendung. ATEM Software Control bietet Ihnen sogar noch mehr Kontrolle und kreative Möglichkeiten. Sie können Videoquellen live mischen, Grafiken in den Media Pool laden, Übergänge und Keys einsetzen, Mischereinstellungen ändern und Ton abmischen. Für größere Liveproduktionen mit mehrköpfigen Teams können Sie die Bediensoftware sogar auf mehreren Computern gleichzeitig einsetzen.

Reseller finden

Elegante und intuitive GUI

ATEM Software Control punktet mit einer auf Schnelligkeit und Genauigkeit ausgelegten Benutzeroberfläche. Die verschiedenen Menüseiten der GUI – sogenannte Arbeitsräume – bieten Ihnen unkomplizierten Zugriff auf die Steuerelemente der wichtigsten Funktionen des Mischers. Dazu gehören u. a. die Steuerung des Mischers und angeschlossener Rekorder, Audio, Makros und Medien. Das vertraute Layout im Mischer-Arbeitsraum bietet Buttons für Quellen, Übergänge, Keyer und mehr. Zusätzlich hält der Mischer-Arbeitsraum Menüpaletten bereit, über die Sie Übergänge, Keys und den Media Player anpassen. Über den Medien-Arbeitsraum lassen sich all Ihre Grafikdateien verwalten und auf den Mischer hochladen. Im Audio-Arbeitsraum steuern Sie den integrierten Fairlight Mehrkanal-Audiomixer.

Interface Switcher
Mischer

Hier werden Mischereinstellungen vorgenommen, live Hartschnitte und Übergänge ausgeführt, Keys angepasst, Grafiken überlagert und vieles mehr.

Interface Media
Medien

Laden Sie bis zu 20 RGBA-Grafikdateien hoch und verwalten Sie diese. Grafiken können für Übergänge, Fliegen, Bauchbinden usw. verwendet werden.

Interface Audio
Audio

Der professionelle Fairlight Mehrkanal-Audiomixer bietet Fader- und Messfunktionen für jeden Eingang und eine übergreifende Steuerung der Masterpegel.

Mischer-Arbeitsraum

Ein virtuelles, vollfunktionales Mischer-Bedienpanel

Full virtual switcher control panel!

Mit einem ATEM werden Ihre Liveproduktions-Workflows effizienter denn je. Der Programmbus ist stets live, d. h. sobald Sie eine Quelle auswählen, geht sie sofort auf Sendung. Oder machen Sie sich den fortschrittlichen Vorschaubus zunutze, mit dem Sie Ihre Quellen auswählen und vor der Liveschaltung über den HDMI-Ausgang des Mischers auf einem Monitor prüfen können. So sichten Sie für die Liveschaltung bereitstehendes Material. Per Klick auf die „Cut“- oder „Auto“-Buttons schalten Sie es dann auf Sendung. Der Vorschaubus zeigt Ihnen die Quelle für den nächsten Übergang an, damit Sie Ihre Liveproduktion immer im Griff haben.

Transition Control

Übergänge steuern

Der Übergangssteuerblock gibt Ihnen schnellen Zugriff auf Bedienelemente, über die Sie die Art und Dauer von Übergängen bei Liveproduktionen im Nullkommanichts vorgeben. Treffen Sie Ihre Auswahl aus Mix-, Dip-, Wipe- und sogar DVE-Übergängen. Leiten Sie Übergänge beim Wechseln von Quellen mithilfe des „Auto“-Buttons sofort ein oder steuern Sie sie per Blendenhebel komplett per Hand.

Transition Settings

Einstellungen für Übergänge

In ATEM Software Control greifen Sie im Nu auf alle Einstellungen für Übergänge zu und nehmen präzise Anpassungen vor, bevor Sie sie auf Sendung schicken. Auf der Übergänge-Menüpalette finden Sie alle anpassbaren Optionen für alle Übergangsarten. Wählen Sie einfach eine Übergangsart aus und stimmen Sie die entsprechenden Parameter ab. Mit derart vielen Optionen sind Sie immer in der Lage, perfekte Übergänge für Ihre Produktion zu kreieren!

Upstream Keyer

Upstream-Keyer

Wenn schnelles, präzises Keying angesagt ist, ermöglicht Ihnen die Bediensoftware eine hochgradig genaue Einstellung der Keys. Green- und Bluescreen-Hintergründe sind nie völlig flach. Umso unverzichtbarer sind daher mühelos einstellbare Steuerfunktionen, mit denen Sie Ihre Key-Einstellungen schnell und präzise justieren können. Das gibt Ihnen die ultimative Kontrolle über sämtliche Key-Parameter für perfekte Keys und Resultate in Broadcast-Qualität.

Downstream Keyer

Downstream-Keyer

Importieren Sie Grafiken schnurstracks in den Media Pool und setzen Sie diese mit den Downstream-Keyern ein. So versehen Sie Ihr Programm mit Ihren eigenen professionellen Sendegrafiken. Der ATEM Mini verfügt über einen Downstream-Keyer. Damit können Sie niveauvolle Grafiken wie Fliegen, Logos und Bauchbinden in Ihre Programmausgabe einblenden.

Auto Transition

Automatische Übergänge

Geben Sie eine individuelle Übergangsdauer zwischen 1 und 250 Frames ein und führen Sie mit dem „Auto“-Button perfekt getimte, glatte Übergänge aus. Bei aktiviertem „Auto“-Button wird der Übergang beim Schnitt zwischen den Quellen automatisch eingeblendet. Die automatische Übergangsfunktion eignet sich für Dips, Mixe und mehr.

Preview Transition

Vorschau von Übergängen

Der Übergangsvorschau-Button ermöglicht es Ihnen, komplizierte Greenscreen-Keys einzurichten und vor der On-Air-Schaltung auszuprobieren. Mit der auf PREV eingestellten HDMI-Ausgabe können Sie Video als Vorschau auf einem Monitor sichten und Übergänge mühelos prüfen. Die Übergangsvorschau ist die optimale Versicherung, dass Ihr Übergang makellos ist, bevor er gesendet wird.

Fade To Black

Fade to Black

Zu Beginn von, vor Ende von oder vor und nach Werbepausen können Sie sämtliche Ebenen Ihres Programms anhand des FTB-Buttons mit derselben Rate ein- bzw. ausblenden. Da FTB die letzte Ebene des Mischers ist, können Sie sicher sein, dass alle Quellen präzise synchronisiert ausgeblendet werden.

Makros erstellen

Mit Makros automatisieren Sie komplexe Funktionsabfolgen auf Ihrem Mischer, die während einer Liveproduktion sonst nicht umsetzbar wären. Sie können Makros für Übergänge zwischen Quellen, Key-Effekten, Grafiken und vielem mehr aufzeichnen. Öffnen Sie dazu einfach das Makro-Fenster, klicken Sie auf „Aufzeichnen“ und bedienen Sie Ihren Mischer wie gewohnt. Ihre Handlungsschritte werden automatisch als bearbeitbare und kombinierbare XML-Dateien gespeichert. Ausgeführt wird ein Makro durch einen simplen Klick auf den entsprechenden Makro-Button.

Create Macros - Panell Create Macros

HyperDeck Control

HyperDeck Control

Der ATEM Mini funktioniert mit HyperDeck Studio Rekordern. So integrieren Sie im Vorhinein aufgezeichnete Clips in Liveprogramme. Sie haben die Möglichkeit, bis zu vier HyperDecks als Quellen anzuschließen. Dann können Sie die Cliplisten der einzelnen Rekorder sichten, einen Clip auswählen, ihn zur Warteschleife hinzufügen und jederzeit abspielen. HyperDecks eignen sich perfekt, um Ihr Liveprogramm mit voraufgezeichneten Spots, Promos, Filmabspannen und mehr zu versehen.

Media Page

Medien per Drag-and-drop auf den Mischer laden

Drag and drop media to use it with your switcher!

Media Player

Der ATEM Mini verfügt über einen Media Player zur Wiedergabe von im Media Pool gespeicherten Dateien. Der Media Pool sichert Ihre Dateien im Flashspeicher. Dort bleiben sie auch nach Ausschalten des Mischers erhalten. Unterstützte Dateiformate sind PNG, TGA, BMP, GIF, JPEG und TIFF. Dateien mit Alphakanal können als Fliegen, Bauchbinden, Titel und mehr eingesetzt werden.

Media Pool

Mit ATEM Software Control lassen sich per Drag-and-drop bis zu 20 RGBA-Grafikdateien in den Media Pool Ihres ATEM Mini ziehen. Diese werden dann automatisch vom Computer auf Ihren Mischer geladen. Mithilfe des inbegriffenen Photoshop-Plug-ins können Sie Grafiken auch direkt aus Photoshop auf den Mischer laden. Das ist perfekt, um benutzerdefinierte Grafiken schnell auf Sendung zu kriegen.

Professional multi channel audio mixer!

Audio-Arbeitsraum

Ein professioneller Mehrkanal-Audiomixer

ATEM Software Control hat einen integrierten Fairlight Mehrkanal-Audiomixer, über den Sie die Pegel und Balance all Ihrer Audioeingänge individuell anpassen können. Der interne Audiomixer stellt bis zu 12 Audiokanäle für die vier HDMI-Eingänge und zwei Mikrofoneingänge bereit. Jeder einzelne Kanal verfügt über einen parametrischen 6-Band-Equalizer, Kompressor, Limiter, Expander, ein Noise Gate und volle Panoramaregelung. Alle Audioeingänge sind mit Messinstrumenten ausgestattet. So haben Sie die Pegel Ihrer Quellen immer im Blick. Es gibt auch Buttons, über die Sie beim Hin- und Herschalten zwischen Quellen den Ton für jede Quelle im Programm sowie für Audio-folgt-Video (AFV) aktivieren können. Mithilfe des Master-Faders kann dann das finale gemixte Programmaudio ausgesteuert werden, um es schließlich in alle Videoausgaben einzubetten.

Audio equalizer screenshot

Parametrischer Equalizer

Eine gute Entzerrung ist beim professionellen Livebroadcasting essenziell! Der integrierte Fairlight Audiomixer verfügt über einen separate parametrischen 6-Band-Equalizer auf jedem Kanal. Das bedeutet, dass Sie die Lautstärkepegel einer Frequenz oder eines Frequenzspektrums in einem Tonsignal anpassen und damit bestimmte Tonabschnitte verstärken, verbinden oder bestimmte Elemente des Tons ausbauen oder abschwächen können.

Audio dynamics screenshot

Dynamikverarbeitung

Dank der vollen separaten Dynamiksteuerung können Sie den Dynamikumfang in einem Signal mit Kompressor, Limiter, Expander und Noise Gate auf jedem Kanal einzeln anpassen. So vermeiden Sie Verzerrung und minimieren unerwünschte Geräusche. Eine gute Dynamikverarbeitung erleichtert auch das Einfügen eines Signals in den Gesamtmix.

Einstellungen des Mischers

Richten Sie spezifische Einstellungen für Ihr Programm ruckzuck ein

ATEM Software Control macht das Setup neuer Projekte zum Kinderspiel. Mischereinstellungen sind logisch angeordnet, sodass Sie sie in Windeseile ändern können. Geben Sie das Videoformat Ihres Mischers vor, kennzeichnen Sie Ihre Eingänge, konfigurieren Sie HyperDecks als Medienquellen usw.

Switcher Settings - General Switcher Settings - Audio Switcher Settings - Labels Switcher Settings - HyperDeck Switcher Settings - Remote

Allgemeines

Audio

Labels

HyperDeck

Remote

Setups sofort wiederaufrufen

Speichern Sie Ihre Mischereinstellungen jederzeit schnell ab, um sie später sofort wieder abzurufen. Sie können den Status Ihres Mischers als XML-Datei mit Zeitstempel ablegen und komplizierte Setups später schnell und mühelos wieder abrufen. Alle Einstellungen werden gespeichert – komplett mit Mischerpositionen, Keys, Wipes und sogar Ihren Media Pool Inhalten.

Switcher Snapshot

Mehrere Benutzer

Die Produktion von großen Events wie Profi- und Schul-Sportwettkämpfen, Konzerten, Gottesdiensten und Lehrveranstaltungen erfordert hochleistungsfähige Teams. Mit ATEM Software Control arbeiten Sie effektiv und haben während der Produktion stets offene Kommunikationswege mit der gesamten Crew. Sprechen Sie via Talkback aus der Ferne mit Ihren Kameraoperatoren, damit alle wissen, was Sache ist. Am Videomischer in der Regie können Sie mehrere Leute einsetzen, die über Bedienpulte und Laptops mit dem Mischer verbunden sind und alle gleichzeitig an derselben Show arbeiten. Da sich alle Benutzer über Ethernet einklinken, können mehrere Personen simultan und in Echtzeit zusammenarbeiten.

Multiple Users
Next Page - Technische Daten

Nächste Seite

Technische Daten

Erfahren Sie mehr über Technische Daten Arrow

ATEM Mini

    Neu
    ATEM Mini

    ATEM Mini

    Fürs Livestreaming konzipierter Live-Produktionsmischer mit 4 HDMI-Eingängen, Steuerung über ein pultartiges Bedienfeld, Übergängen, DVE, Keyern, Webcam-Ausgang für vollaufgelöstes 1080 HD und mehr.

    345 €*

    Jetzt kaufen