ATEM 4 M/E Constellation HD

ATEM 2 M/E Constellation HD

ATEM 1 M/E Constellation HD

ATEM 4 M/E Advanced Panel 40

ATEM 2 M/E Advanced Panel 40

ATEM 2 M/E Advanced Panel 30

ATEM 2 M/E Advanced Panel 20

ATEM 1 M/E Advanced Panel 10

ATEM Camera Control Panel

GPI and Tally Interface

ATEM 4 M/E Constellation HD

ATEM 4 M/E Constellation HD

Technische Daten

Beschreibung

Das 4 M/E Modell verdoppelt die funktionale Power des 2 M/E Modells mit 40 x 3G-SDI-Eingängen, 24 x 3G-SDI-Ausgängen, 4 DVE, 16 ATEM Advanced Keyern, 4 Multiviews und 2 SuperSource-Prozessoren für insgesamt 12 DVE.

Preis

4 355 €*

Anschlüsse

Videoeingänge insgesamt

40

Videoausgänge insgesamt

24

SDI-Raten

1,5 G; 3 G

Audioeingänge insgesamt

2 symmetrische 1/4-Zoll-Buchsen,
1 x 32 Stereokanäle über BNC- und MADI-Eingänge,
1 x 5-polige XLR-Buchse für Talkback

Audioausgänge insgesamt

2 symmetrische 1/4-Zoll-Buchsen,
1 x 32 Stereokanäle über BNC- und MADI-Ausgänge,
1 x 5-polige XLR-Buchse für Talkback

SDI-Audioeingänge

2 eingebettete Audiokanäle an allen SDI-Eingängen

SDI-Audioausgänge

2 eingebettete Audiokanäle an allen SDI-Ausgängen

Timecode-Anschlüsse

Keine

Referenzeingänge

Für Tri-Sync oder Black Burst

Videoeingänge mit Resync

An allen 40 Eingängen

Frameraten- und Formatwandler

An allen 40 Eingängen

SDI-Aux-Ausgänge

Jeder beliebige der 24 SDI-Ausgänge

SDI-Vorschauausgänge

Jeder beliebige der 24 SDI-Ausgänge

SDI-Programmausgänge

Jeder beliebige der 24 SDI-Ausgänge

Downkonvertierte SDI-Programmausgänge

Keine

Webcam-Ausgabe

1 USB-C-Port unterstützt 720p oder 1080p mit PGM-Frameraten

Anzahl der Multi Views

4 x 3G-SDI

Remote

RJ12-Anschluss unterstützt RS-422

Bedienpultanschluss

Ethernet. Direkte Verbindung zwischen Pult und Chassis oder über ein Netzwerk

Interner Timecode-Generator

Ja

Talkback

RJ45 für Fremd-Talkback-Systeme

Tally-Ausgang

Hinzugefügt via Ethernet-Verbindung mittels Blackmagic Design GPI und Tally Interface Gerät. (Nicht im Lieferumfang enthalten)

Ethernet

Unterstützt 10/100/1000Base-T

Computer-Schnittstelle

1 USB-C-Port unterstützt USB 3.1 Gen 1 (5 Gbit/s)

ATEM 4 M/E Constellation HD

Normen

SD-Videonormen

Keine

HD-Videonormen

720p/50; 720p/59,94; 720p/60
1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60
1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60

SDI-Konformität

SMPTE 292M, SMPTE 296M, SMPTE 424M, SMPTE 425M Level A und B

Videoabtastfrequenz

4:2:2

Farbgenauigkeit

10 Bit

Farbräume

REC 709

Automatische SDI-Umschaltung

Automatische Erkennung von 1,5G-SDI und Level A oder Level B 3G-SDI

Merkmale

Upstream-Keyer

16

Downstream-Keyer

4

Advanced Chroma Keyer

16

SuperSource

2

Talkback-Unterstützung

Ja

n-1-Unterstützung

Ja

Linear/Luma-Keyer

21

Übergangs-Keyer (Stinger/DVE)

4 Stinger, 4 DVE

Gesamtanzahl der Ebenen

28

Mustergeneratoren

21

Farbgeneratoren

2

Bedienpult bzw. -panel

Frontblende fürs Mischen im Notfall, Bediensoftware oder optionales Hardware-Bedienpult

Routingfähige Fenster

64

Tally

Rotes Licht für Programm- und grünes für Vorschauanzeige

Kennungen für Quellfenster

Ja

Multi View Monitoring

Multi View Monitoring

4 Multi Views jeweils für 16, 13, 10, 7 oder 4 Ansichten konfigurierbar. Einschließlich fürs Monitoring von Programm, Vorschau, Eingaben, Media Playern, M/E-Ebenen, DSKs, SuperSource, Clean-Feed mit optionalen Kennungen und Audiopegelmetern

Multiview-Videonorm

HD

Mindestauflösung des Bildschirms

1366 x 768

Media Player

Media Player

4

Kanäle

Füll- und Keysignale für jeden Media Player

Media Pool Kapazität für Standbilder

60

Media Pool Kapazität für Clips

4 x bis zu 1080p/60

Media Player Clip-Länge in 720 HD

1200 Frames

Media Player Clip-Länge in 1080 HD

600 Frames

Media Pool Standbildformate

PNG, TGA, BMP, GIF, JPEG und TIFF

Media Pool Videodateiformat

TGA-Sequenz

Media Pool Audio-Dateiformat

WAV, MP3 und AIFF

Bildschirme

Frontblende

Integrierter 5-Zoll-HD-LCD-Monitor für Video, 42 LED-Tasten fürs Setup und Mischen im Notfall, 8 Quelltasten, 4 Übergangstasten, 6 Tasten zur Talkback-Auswahl und zum Mischen, 1 Menüdrehregler, 1 Set-Taste, 1 Taste zum Sperren der Frontblende

Verarbeitung

Anrufverzögerung

< 10 Zeilen

Audiomixer

Tonmischer mit 156 Kanälen

Wählbares On/Off/Audio-Follow-Video

Pegel- und Spitzenpegelmessung

Hauptverstärkungsregler

Parametrischer 6-Band-EQ, Dynamiksteuerung einschl. Expander, Gate, Kompressor und Limiter

Downkonvertierung

Keine

Software

Bediensoftware inbegriffen

Kostenlos inbegriffenes ATEM Software Control Panel für Mac 11.11 Big Sur, Mac 12 Monterey oder höher und für Windows 10 oder 11.

Softwareupdates

Über direkt an Mac-OS oder Windows-Computer angeschlossene USB-Verbindung oder via Ethernet. ATEM Setup Dienstprogramm inbegriffen.

Konfiguration

Erfolgt per ATEM Software Control Panel. Die IP-Adresse des ATEM Mischers wird jedoch mittels ATEM Switcher Utility über den USB-Anschluss am Gehäuse konfiguriert.

Betriebssysteme

Mac icon

Mac Big Sur 11.1,
Mac Monterey 12.0 oder höher

Windows Icon

Windows 10 und 11

Strombedarf

Stromversorgung

2 integrierte 100–240 V AC-Netzteile

Energieverbrauch

Ca. 147 Watt

Physische Spezifikationen

ATEM 4 M/E Constellation HD

Physische Installation

Physische Installation

2-HE-Rackgröße

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40° C

Lagerungstemperatur

-20–60 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

0–90 % nicht kondensierend

Im Lieferumfang enthalten

ATEM 4 M/E Constellation HD

Startermappe mit QR-Code zum Download der Software

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

ATEM 2 M/E Constellation HD

ATEM 2 M/E Constellation HD

Technische Daten

Beschreibung

Der ATEM 2 M/E Constellation HD ist ein hochauflösender Live-Produktionsmischer, randvoll mit fortschrittlichen Funktionen. Das Design mit zwei M/E-Ebenen umfasst 20 normwandlungsfähige 3G-SDI-Eingänge und zwölf unabhängige 3G-SDI-Aux-Ausgänge. Außerdem verfügt er über einen USB-Webcam-Ausgang, einen SuperSource-Prozessor, DVE, Chromakeyer, Media-Player, Multi Views und mehr. Integriert sind zudem Talkback und ein professioneller Fairlight Audiomixer mit EQ und Dynamiksteuerung.

Preis

2 009 €*

Anschlüsse

Videoeingänge insgesamt

20

Videoausgänge insgesamt

12

SDI-Raten

1,5 G; 3 G

Audioeingänge insgesamt

2 symmetrische 1/4-Zoll-Buchsen, 1 x 5-polige XLR-Buchse für Talkback

Audioausgänge insgesamt

1 x 5-polige XLR-Buchse für Talkback

SDI-Audioeingänge

2 eingebettete Audiokanäle an allen SDI-Eingängen

SDI-Audioausgänge

2 eingebettete Audiokanäle an allen SDI-Ausgängen

Timecode-Anschlüsse

Keine

Referenzeingänge

Für Tri-Sync oder Black Burst

Videoeingänge mit Resync

An allen 20 Eingängen

Frameraten- und Formatwandler

An allen 20 Eingängen

SDI-Aux-Ausgänge

Jeder beliebige der 12 SDI-Ausgänge

SDI-Vorschauausgänge

Jeder beliebige der 12 SDI-Ausgänge

SDI-Programmausgänge

Jeder beliebige der 12 SDI-Ausgänge

Downkonvertierte SDI-Programmausgänge

Keine

Webcam-Ausgabe

1 USB-C-Port unterstützt 720p oder 1080p mit PGM-Frameraten

Anzahl der Multi Views

2 x 3G-SDI

Bedienpultanschluss

Ethernet. Direkte Verbindung zwischen Pult und Chassis oder über ein Netzwerk

Interner Timecode-Generator

Ja

Talkback

RJ45 für Fremd-Talkback-Systeme

Tally-Ausgang

Hinzugefügt via Ethernet-Verbindung mittels Blackmagic Design GPI und Tally Interface Gerät. (Nicht im Lieferumfang enthalten)

Ethernet

Unterstützt 10/100/1000Base-T

Computer-Schnittstelle

1 USB-C-Port unterstützt USB 3.1 Gen 1 (5 Gbit/s)

ATEM 2 M/E Constellation HD

Normen

SD-Videonormen

Keine

HD-Videonormen

720p/50; 720p/59,94; 720p/60
1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60
1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60

SDI-Konformität

SMPTE 292M, SMPTE 296M, SMPTE 424M, SMPTE 425M Level A und B

Videoabtastfrequenz

4:2:2

Farbgenauigkeit

10 Bit

Farbräume

REC 709

Automatische SDI-Umschaltung

Automatische Erkennung von 1,5G-SDI und Level A oder Level B 3G-SDI

Merkmale

Upstream-Keyer

8

Downstream-Keyer

2

Advanced Chroma Keyer

8

SuperSource

1

Talkback-Unterstützung

Ja

n-1-Unterstützung

Ja

Linear/Luma-Keyer

11

Übergangs-Keyer (Stinger/DVE)

2 Stinger, 2 DVE

Gesamtanzahl der Ebenen

15

Mustergeneratoren

11

Farbgeneratoren

2

Bedienpult bzw. -panel

Frontblende fürs Mischen im Notfall, Bediensoftware oder optionales Hardware-Bedienpult

Routingfähige Fenster

32

Tally

Rotes Licht für Programm- und grünes für Vorschauanzeige

Kennungen für Quellfenster

Ja

Multi View Monitoring

Multi View Monitoring

2 Multi Views jeweils für 16, 13, 10, 7 oder 4 Ansichten konfigurierbar. Einschließlich fürs Monitoring von Programm, Vorschau, Eingaben, Media Playern, M/E-Ebenen, DSKs, SuperSource, Clean-Feed mit optionalen Kennungen und Audiopegelmetern

Multiview-Videonorm

HD

Mindestauflösung des Bildschirms

1366 x 768

Media Player

Media Player

2

Kanäle

Füll- und Keysignale für jeden Media Player

Media Pool Kapazität für Standbilder

60

Media Pool Kapazität für Clips

2 bis zu 1080p/60

Media Player Clip-Länge in 720 HD

800 Frames

Media Player Clip-Länge in 1080 HD

400 Frames

Media Pool Standbildformate

PNG, TGA, BMP, GIF, JPEG und TIFF

Media Pool Videodateiformat

TGA-Sequenz

Media Pool Audio-Dateiformat

WAV, MP3 und AIFF

Bildschirme

Frontblende

Integrierter 2,2-Zoll-LCD-Monitor für Video, 22 LED-Tasten fürs Setup und Mischen im Notfall, 8 Quelltasten, 4 Übergangstasten, 6 Tasten zur Talkback-Auswahl und zum Mischen, 1 Menüdrehregler, 1 Set-Taste, 1 Taste zum Sperren der Frontblende

Verarbeitung

Anrufverzögerung

< 10 Zeilen

Audiomixer

Tonmischer mit 48 Kanälen

Wählbares On/Off/Audio-Follow-Video

Pegel- und Spitzenpegelmessung

Hauptverstärkungsregler

Parametrischer 6-Band-EQ, Dynamiksteuerung einschl. Expander, Gate, Kompressor und Limiter

Downkonvertierung

Keine

Software

Bediensoftware inbegriffen

Kostenlos inbegriffenes ATEM Software Control Panel für Mac 11.11 Big Sur, Mac 12 Monterey oder höher und für Windows 10 oder 11

Softwareupdates

Über direkt an Mac OS oder Windows Computer angeschlossene USB-Verbindung oder via Ethernet. Dienstprogramm ATEM Setup Utility inbegriffen.

Konfiguration

Erfolgt per ATEM Software Control Panel. Die IP-Adresse des ATEM Mischers wird jedoch mittels ATEM Switcher Utility über den USB-Anschluss am Gehäuse konfiguriert.

Betriebssysteme

Mac icon

Mac Big Sur 11.1,
Mac Monterey 12.0 oder höher

Windows Icon

Windows 10 und 11

Strombedarf

Stromversorgung

1 integriertes 100–240 V AC-Netzteil

Energieverbrauch

52W

Physische Spezifikationen

ATEM 2 M/E Constellation HD

Physische Installation

Physische Installation

1-HE-Rackgehäuse

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40° C

Lagerungstemperatur

-20–60 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

0–90 % nicht kondensierend

Im Lieferumfang enthalten

ATEM 2 M/E Constellation HD

Startermappe mit QR-Code zum Download der Software

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

ATEM 1 M/E Constellation HD

ATEM 1 M/E Constellation HD

Technische Daten

Beschreibung

Der ATEM 1 M/E Constellation HD ist ein hochauflösender Live-Produktionsmischer, vollgepackt mit fortschrittlichen Funktionen. Das Design mit einer M/E-Ebene umfasst zehn normwandlungsfähige 3G-SDI-Eingänge und sechs unabhängige 3G-SDI-Aux-Ausgänge. Außerdem verfügt er über einen USB-Webcam-Ausgang, DVE, Chromakeyer, Media-Player, einen Multi View und mehr.

Preis

1 179 €*

Anschlüsse

Videoeingänge insgesamt

10

Videoausgänge insgesamt

6

SDI-Raten

1,5 G, 3 G

Audioeingänge insgesamt

2 symmetrische 1/4-Zoll-Buchsen,
1 x 5-polige XLR-Buchse für Talkback

Audioausgänge insgesamt

1 x 5-polige XLR-Buchse für Talkback

SDI-Audioeingänge

2 eingebettete Audiokanäle an allen SDI‑Eingängen

SDI-Audioausgänge

2 eingebettete Audiokanäle an allen SDI‑Ausgängen

Timecode-Anschlüsse

Keine

Referenzeingänge

Tri-Sync oder Black Burst

Videoeingänge mit Resync

An allen 10 Eingängen

Frameraten- und Formatwandler

An allen 10 Eingängen

SDI-Aux-Ausgänge

Jeder beliebige der 6 SDI‑Ausgänge

SDI-Vorschauausgänge

Jeder beliebige der 6 SDI‑Ausgänge

SDI-Programmausgänge

Jeder beliebige der 6 SDI‑Ausgänge

Downkonvertierte SDI-Programmausgänge

Keine

Webcam-Ausgabe

1 USB-C-Port unterstützt 720p oder 1080p mit PGM-Frameraten

Anzahl der Multi Views

1 x 3G-SDI

Bedienpultanschluss

Ethernet. Direkte Verbindung zwischen Pult und Chassis oder über ein Netzwerk

Interner Timecode-Generator

Ja

Talkback

RJ45 für Fremd-Talkback‑Systeme

Tally-Ausgang

Hinzugefügt via Ethernet-Verbindung mittels Blackmagic Design GPI und Tally Interface Gerät. (Nicht im Lieferumfang enthalten)

Ethernet

Unterstützt 10/100/1000Base‑T

Computer-Schnittstelle

1 USB-C-Port unterstützt USB 3.1 Gen 1 (5 Gbit/s)

ATEM 1 M/E Constellation HD

Normen

SD-Videonormen

Keine

HD-Videonormen

720p/50; 720p/59,94; 720p/60
1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60
1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60

SDI-Konformität

SMPTE 292M, SMPTE 296M, SMPTE 424M, SMPTE 425M Level A und B

Videoabtastfrequenz

4:2:2

Farbgenauigkeit

10 Bit

Farbräume

REC 709

Automatische SDI-Umschaltung

Automatische Erkennung von 1,5G-SDI und Level A oder Level B 3G‑SDI

Merkmale

Upstream-Keyer

4

Downstream-Keyer

1

Advanced Chroma Keyer

4

Talkback-Unterstützung

Ja

n-1-Unterstützung

Ja

Linear/Luma-Keyer

5

Übergangs-Keyer (Stinger/DVE)

1 Stinger, 1 DVE

Gesamtanzahl der Ebenen

7

Mustergeneratoren

5

Farbgeneratoren

2

Bedienpult bzw. -panel

Frontblende fürs Mischen im Notfall, Bediensoftware oder optionales Hardware‑Bedienpult

Routingfähige Fenster

16

Tally

Rotes Licht für Programm- und grünes für Vorschauanzeige

Kennungen für Quellfenster

Ja

Multi View Monitoring

Multi View Monitoring

1 Multi View konfigurierbar für 16, 13, 10, 7 oder 4 Ansichten. Einschließlich fürs Monitoring von Programm, Vorschau, Eingaben, Media Playern, DSK, Clean-Feed mit optionalen Kennungen und Audiopegelmetern

Multiview-Videonorm

HD

Mindestauflösung des Bildschirms

1366 x 768

Media Player

Media Player

2

Kanäle

Füll- und Keysignale für jeden Media Player

Media Pool Kapazität für Standbilder

20

Media Pool Kapazität für Clips

2 bis zu 1080p/60

Media Player Clip-Länge in 720 HD

400 Frames

Media Player Clip-Länge in 1080 HD

200 Frames

Media Pool Standbildformate

PNG, TGA, BMP, GIF, JPEG und TIFF

Media Pool Videodateiformat

TGA-Sequenz

Media Pool Audio-Dateiformat

WAV, MP3 und AIFF

Bildschirme

Frontblende

Integrierter 2,2-Zoll-LCD-Monitor für Video, 10 LED-Tasten fürs Setup und Mischen im Notfall, 4 Quelltasten, 6 Tasten zur Talkback-Auswahl und zum Mischen, 1 Menüdrehregler, 1 Set-Taste, 1 Taste zum Sperren der Frontblende

Verarbeitung

Anrufverzögerung

< 10 Zeilen

Audiomixer

Tonmischer mit 28 Kanälen

Wählbares On/Off/Audio-Follow‑Video

Pegel- und Spitzenpegelmessung.

Hauptverstärkungsregler

Parametrischer 6-Band-EQ, Dynamiksteuerung einschl. Expander, Gate, Kompressor und Limiter

Downkonvertierung

Keine

Software

Bediensoftware inbegriffen

ATEM Software Control Panel included free for Mac 11.11 Big Sur, Mac 12 Monterey or later and Windows 10 or 11.

Softwareupdates

Über direkt an Mac-OS oder Windows-Computer angeschlossene USB-Verbindung oder via Ethernet. ATEM Setup Dienstprogramm inbegriffen

Konfiguration

Erfolgt per ATEM Software Control Panel. Die IP-Adresse des ATEM Mischers wird jedoch mittels ATEM Switcher Utility über den USB-Anschluss am Gehäuse konfiguriert

Betriebssysteme

Mac icon

Mac Big Sur 11.1,
Mac Monterey 12.0 oder höher

Windows Icon

Windows 10 und 11

Strombedarf

Stromversorgung

1 integriertes 100–240 V AC‑Netzteil

Energieverbrauch

36W

Physische Spezifikationen

ATEM 1 M/E Constellation HD

Physische Installation

Physische Installation

2/3 Rackbreite, 1 Höheneinheit

Optionales Zubehör

Teranex Mini Rack Shelf

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40° C

Lagerungstemperatur

-20–60 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

0–90 % nicht kondensierend

Im Lieferumfang enthalten

ATEM 1 M/E Constellation HD

Startermappe mit QR-Code zum Download der Software

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

ATEM 4 M/E Advanced Panel 40

ATEM 4 M/E Advanced Panel 40

Technische Daten

Beschreibung

Dieses gewaltige Modell unterstützt von seiner Größe her perfekt die Features eines ATEM Constellation Mischers. Jede der vier M/E-Reihen bietet 40 Eingabetasten und jede Reihe ist mit einem separaten Systemsteuerungs-LCD ausgestattet. Das umfangreiche Pult bietet LCDs für individuelle Beschriftungen von 24 Tasten über mehrere Zeilen.

Preis

20 869 €*

Anschlüsse

Ethernet

4 x 10/100/1000 BaseT mit Durchschleifausgang für zusätzliche Bedienpulte oder Computer

Softwareupdates

1 USB-C für Firmware-Updates

ATEM 4 M/E Advanced Panel 40

Merkmale

Anzahl der Misch/Effekt-Blöcke

4

Direkte Crosspoints

40

Versetzte Crosspoints

80

Crosspoint Tastentyp

Dreifarbige LED-Anzeige

Crosspoint Label

LCD mit 10 Zeilen à 24 Zeichen

On-Air-Anzeige

20

Statusanzeigen für Stromversorgung

Keine

Selektoren für DSK-Übergänge

4 x Auto, Cut, Tie/Preview

Übergangsvorschau

4

Übergangsraten-Anzeigen

Über das Hauptmenü

LCD-Menü-Anzeigen

4

Menüsteuerung

4 x 20 Tasten

Dedizierte Makrotasten

4 x 40

Transportsteuertasten

24

Zielbus

4

Quellenauswahlbus

4

Blendenhebel

4

3-Achsen-Joystick

1

Numerischer Tastenblock

1

Software

Software-Anwendungen

ATEM Software Control Panel

Betriebssysteme

Mac icon

Mac Mojave 10.14,
Mac Catalina 10.15 oder höher

Windows Icon

Windows 10, 64 Bit

Strombedarf

Eingangsspannung

2 integrierte AC-Netzteile für 110–240 V.

Redundante Stromversorgung

Ja

Energieverbrauch

250 W

Physische Spezifikationen

ATEM 4 M/E Advanced Panel 40

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40 °C

Lagerungstemperatur

-20–60 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

Bis zu 95 %

Im Lieferumfang enthalten

ATEM 4 M/E Advanced Panel 40

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

ATEM 2 M/E Advanced Panel 40

ATEM 2 M/E Advanced Panel 40

Technische Daten

Beschreibung

Das 2 M/E Modell bietet zwei M/E-Reihen mit je 40 Eingabetasten und in jeder Reihe ein separates Systemsteuerungs-LCD. Darüber hinaus kann jede Reihe bis zu vier M/E größerer Mischer steuern. Beide Reihen und alle Eingabetasten verfügen über integrierte LCDs für benutzerdefinierte Kennungen. Außerdem hat jede Reihe ihren eigenen Auswahlbus.

Preis

11 355 €*

Anschlüsse

Ethernet

4 x 10/100/1000 BASE-T mit Durchschleifausgang für zusätzliche Bedienpulte oder Computer

Softwareupdates

1 USB-C für Firmware‑Updates

ATEM 2 M/E Advanced Panel 40

Merkmale

Anzahl der Misch/Effekt-Blöcke

2

Direkte Crosspoints

40

Versetzte Crosspoints

80

Crosspoint Tastentyp

Dreifarbige LED-Anzeige

Crosspoint Label

LCD mit 6 Zeilen à 24 Zeichen

On-Air-Anzeige

12

Statusanzeigen für Stromversorgung

Keine

Selektoren für DSK-Übergänge

4 x Auto, Cut, Tie/Preview

Übergangsvorschau

2

Übergangsraten-Anzeigen

Über das Hauptmenü

LCD-Menü-Anzeigen

4

Menüsteuerung

4 x 20 Tasten

Dedizierte Makrotasten

2 x 40

Transportsteuertasten

8

Zielbus

2

Quellenauswahlbus

2

Blendenhebel

2

3-Achsen-Joystick

1

Numerischer Tastenblock

1

Software

Software-Anwendungen

ATEM Software Control Panel

Betriebssysteme

Mac icon

Mac Big Sur 11.1,
Mac Monterey 12.0 oder höher

Windows Icon

Windows 10 und 11

Strombedarf

Eingangsspannung

2 integrierte AC-Netzteile für 110–240 V.

Redundante Stromversorgung

Ja

Energieverbrauch

160W

Physische Spezifikationen

ATEM 2 M/E Advanced Panel 40

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40 °C

Lagerungstemperatur

-20–60 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

Bis zu 95 %

Im Lieferumfang enthalten

ATEM 2 M/E Advanced Panel 40

Startermappe mit QR-Code zum Download der Software

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

ATEM 2 M/E Advanced Panel 30

ATEM 2 M/E Advanced Panel 30

Technische Daten

Beschreibung

Das 2 M/E Modell bietet zwei M/E-Reihen mit je 30 Eingabetasten und in jeder Reihe ein separates Systemsteuerungs-LCD. Darüber hinaus kann jede Reihe bis zu vier M/E größerer Mischer steuern. Beide Reihen und alle Eingabetasten verfügen über integrierte LCDs für benutzerdefinierte Kennungen. Außerdem hat jede Reihe ihren eigenen Auswahlbus.

Preis

8 925 €*

Anschlüsse

Ethernet

4 x 10/100/1000 BASE-T mit Durchschleifausgang für zusätzliche Bedienpulte oder Computer

Softwareupdates

1 USB-C für Firmware‑Updates

ATEM 2 M/E Advanced Panel 30

Merkmale

Anzahl der Misch/Effekt-Blöcke

2

Direkte Crosspoints

30

Versetzte Crosspoints

60

Crosspoint Tastentyp

Dreifarbige LED-Anzeige

Crosspoint Label

LCD mit 6 Zeilen à 24 Zeichen

On-Air-Anzeige

12

Statusanzeigen für Stromversorgung

Keine

Selektoren für DSK-Übergänge

4 x Auto, Cut, Tie/Preview

Übergangsvorschau

2

Übergangsraten-Anzeigen

Über das Hauptmenü

LCD-Menü-Anzeigen

3

Menüsteuerung

3 x 20 Tasten

Dedizierte Makrotasten

2 x 30

Transportsteuertasten

8

Zielbus

2

Quellenauswahlbus

2

Blendenhebel

2

3-Achsen-Joystick

1

Numerischer Tastenblock

1

Software

Software-Anwendungen

ATEM Software Control Panel

Betriebssysteme

Mac icon

Mac Big Sur 11.1,
Mac Monterey 12.0 oder höher

Windows Icon

Windows 10 und 11

Strombedarf

Eingangsspannung

2 integrierte AC-Netzteile für 110–240 V.

Redundante Stromversorgung

Ja

Energieverbrauch

120W

Physische Spezifikationen

ATEM 2 M/E Advanced Panel 30

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40 °C

Lagerungstemperatur

-20–60 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

Bis zu 95 %

Im Lieferumfang enthalten

ATEM 2 M/E Advanced Panel 30

Startermappe mit QR-Code zum Download der Software

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

ATEM 2 M/E Advanced Panel 20

ATEM 2 M/E Advanced Panel 20

Technische Daten

Beschreibung

Das 2 M/E Modell bietet zwei M/E-Reihen mit je 20 Eingabetasten und in jeder Reihe ein separates Systemsteuerungs-LCD. Darüber hinaus kann jede Reihe bis zu vier M/E größerer Mischer steuern. Beide Reihen und alle Eingabetasten verfügen über integrierte LCDs für benutzerdefinierte Kennungen. Außerdem hat jede Reihe ihren eigenen Auswahlbus.

Preis

6 959 €*

Anschlüsse

Ethernet

4 x 10/100/1000 BASE-T mit Durchschleifausgang für zusätzliche Bedienpulte oder Computer

Softwareupdates

1 USB-C für Firmware‑Updates

ATEM 2 M/E Advanced Panel 20

Merkmale

Anzahl der Misch/Effekt-Blöcke

2

Direkte Crosspoints

20

Versetzte Crosspoints

40

Crosspoint Tastentyp

Dreifarbige LED-Anzeige

Crosspoint Label

LCD mit 6 Zeilen à 24 Zeichen

On-Air-Anzeige

8

Statusanzeigen für Stromversorgung

Keine

Selektoren für DSK-Übergänge

2 x Auto, Cut, Tie/Preview

Übergangsvorschau

2

Übergangsraten-Anzeigen

Über das Hauptmenü

LCD-Menü-Anzeigen

2

Menüsteuerung

2 x 20 Tasten

Dedizierte Makrotasten

2 x 20

Transportsteuertasten

8

Zielbus

2

Quellenauswahlbus

2

Blendenhebel

2

3-Achsen-Joystick

1

Numerischer Tastenblock

1

Software

Software-Anwendungen

ATEM Software Control Panel

Betriebssysteme

Mac icon

Mac Big Sur 11.1,
Mac Monterey 12.0 oder höher

Windows Icon

Windows 10 und 11

Strombedarf

Eingangsspannung

2 integrierte AC-Netzteile für 110–240 V.

Redundante Stromversorgung

Ja

Energieverbrauch

100 W

Physische Spezifikationen

ATEM 2 M/E Advanced Panel 20

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40 °C

Lagerungstemperatur

-20–60 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

Bis zu 95 %

Im Lieferumfang enthalten

ATEM 2 M/E Advanced Panel 20

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

ATEM 1 M/E Advanced Panel 10

ATEM 1 M/E Advanced Panel 10

Technische Daten

Beschreibung

Das neue ATEM 1 M/E Advanced Panel ist ein professionelles Hardware-Pult in elegantem Design zur präzisen Steuerung all Ihrer ATEM Mischer. Es vereint ein modernes Äußeres mit der aktuellsten Broadcast-Technologie für schnellere Workflows. Neben dem integrierten LCD wartet das Pult mit hochwertigen ergonomisch geformten Tasten auf, die das versehentliche Drücken der falschen Tasten verhindern. Die Tasten sind farbig hinterleuchtet, damit Sie die benötigten Tasten immer im Blick haben. Für mühelose DVE- und Kamerajustierungen sorgen indes ein professioneller Joystick und ein gewichteter Blendenhebel. Auch die zu den Tasten gehörigen dynamischen Displays lassen sich vom Nutzer farblich anpassen und benennen. Mithilfe der Shift-Tasten lässt sich die Anzahl der Quelltasten verdoppeln. Das Shifting der Quelltasten gibt Ihnen die Kontrolle über bis zu 20 Eingaben. Dank seiner kompakten Größe und des robusten Designs macht das ATEM 1 M/E Advanced Panel im Geräterack eine gute Figur. Kurzum: Das ATEM 1 M/E Advanced Panel ist der perfekte Begleiter in Ü-Wagen und Flyaway‑Kits.

Preis

3 495 €*

Anschlüsse

Ethernet

2 x 10/100/1000 BaseT mit Durchschleifausgang
für zusätzliche Bedienelemente oder Computer

Softwareupdates

1 USB-C für Firmware‑Updates

ATEM 1 M/E Advanced Panel 10

Merkmale

Direkte Crosspoints

10

Versetzte Crosspoints

20

Crosspoint Schalter‑Typ

Dreifarbige LED‑Anzeige

Crosspoint Label

3-zeiliges, mit 24 Zeichen ausgeführtes LCD

On-Air‑Anzeige

4

Statusanzeigen für Stromversorgung

Keine

Selektoren für DSK‑Übergänge

Auto, Cut, Tie/Preview

Übergangsvorschau

1

Displays für Übergangsrate

Über das Hauptmenü

LED-Menü‑Display

3

Menüsteuerung

20 Tasten

Dedizierte Makrotasten

10

„Multi Control“‑Multifunktionstasten

Keine

Zielbus

1

Quellenauswahlbus

1

Blendenhebel

1

3-Achsen‑Joystick

1

Numerischer Tastenblock

1

Software

Software‑Anwendungen

ATEM Software Control Panel

Betriebssysteme

Mac icon

Mac Mojave 10.14,
Mac Catalina 10.15 oder höher

Windows Icon

Windows 8.1 und 10

Strombedarf

Eingangsspannung

1 integrierte AC-Netzteile für 100–240 V

Redundante Stromversorgung

Ja

Energieverbrauch

45 Watt

Physische Spezifikationen

ATEM 1 M/E Advanced Panel 10

Umgebung

Betriebstemperatur

0°– 40° C

Lagerungstemperatur

-20°– 60° C

Relative Luftfeuchtigkeit

Bis zu 95 %

Im Lieferumfang enthalten

ATEM 1 M/E Advanced Panel 10

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

ATEM Camera Control Panel

ATEM Camera Control Panel

Technische Daten

Beschreibung

Das ATEM Camera Control Panel wartet mit unabhängigen Bedienelementen für bis zu vier URSA Mini, URSA Broadcast, Blackmagic Studio und Micro Studio Cameras auf – und das auf einem einzigen Bedienpult. Profitieren Sie von der kompletten Handhabe über Blendensteuerung, Verschlusszeit, Weißabgleich, Master-Gain, RGB-Steuerung für Schwarz und Weiß und mehr.

Preis

3 495 €*

Anschlüsse

Ethernet

2 x 10/100/1000 BaseT mit Durchschleifausgang
für zusätzliche Bedienelemente oder Computer

Softwareupdates

1 USB-C für Firmware‑Updates

ATEM Camera Control Panel

Merkmale

LCD-Menü‑Displays

4

Kameranummer‑Display

Grün = off air, rot = on air

Setup

Setup des Weiß- und Schwarzabgleichs

3-Achsen‑Joystick

4

Vorschautaste

4

Blendenregler

Ein- und ausschaltbare automatische Blendensteuerung,
Steuerung der Belichtungsspanne

Panelaktivierung

Schützt vorgenommene Einstellungen

Software

Software-Anwendungen

ATEM Software Control Panel

Betriebssysteme

Mac icon

Mac Mojave 10.14,
Mac Catalina 10.15 oder höher

Windows Icon

Windows 8.1 und 10

Strombedarf

Eingangsspannung

1 integriertes Netzteil für 100–240 V AC

DC‑Stromversorgung

12–30V 3A

Redundante Stromversorgung

Ja

Energieverbrauch

30 W

Physische Spezifikationen

ATEM Camera Control Panel

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40 °C

Lagerungstemperatur

-20–60 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

Bis zu 95 %

Im Lieferumfang enthalten

ATEM Camera Control Panel

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

GPI and Tally Interface

GPI and Tally Interface

Technische Daten

Beschreibung

Verleihen Sie Ihrem ATEM Mischer mit dem GPI and Tally Interface von Blackmagic Design Tally-Funktionalität. Über die acht mit Kontaktschließern bestückten Tally-Ausgänge des Geräts können Sie Tally-Signale an Ihre Kameras, Wiedergabegeräte und Monitore übermitteln. So weiß jeder, welche Kamera auf Sendung ist. Wenn Sie mehr Tally-Ausgänge benötigen, koppeln Sie einfach mehrere GPI and Tally Interfaces aneinander. Die Verbindung zu Ihrem ATEM Mischer erfolgt via Ethernet.

Preis

589 €*

Anschlüsse

Kontaktschließer

25-poliger D-Typ-Anschluss bietet 8 opto-isolierte Eingänge und 8 Kontaktschluss-Ausgänge.

Computer-Schnittstelle

1 USB-2.0-High-Speed-Anschluss für Konfiguration und Produktsoftware-Updates

Eingänge

Optische Isolatoren ausgelöst durch Erdung. Max. 5 V bei 14 mA

Ausgänge

Mechanische Relais-Kontaktschließung durch Erdung. Max. 30 V bei 1 A

Ethernet

10/100 BaseT mit Durchschleifung zum Anschließen von sonstigen Ethernet-fähigen Geräten

GPI and Tally Interface

Software

Software inbegriffen

Konfigurierung über das Dienstprogramm ATEM Switcher Utility

Produktsoftware-Upgrade

In die Softwaretreiber integrierte Firmware. Einspielung erfolgt beim Systemstart oder über Updater-Software geladen

Betriebssysteme

Mac icon

Mac Mojave 10.14,
Mac Catalina 10.15 oder höher

Windows Icon

Windows 8.1 und 10

Strombedarf

Stromversorgung

12V-Netzteil mit Steckdosenadaptern passend für alle Länder inbegriffen

Physische Spezifikationen

GPI and Tally Interface

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40 °C

Lagerungstemperatur

-20–60 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

Bis zu 95 %

Im Lieferumfang enthalten

GPI and Tally Interface

Software-CD

Stromversorgung

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

Next Page - Techspecs

Nächste Seite

Händler

ATEM Constellation HD

ATEM 1 M/E Advanced Panel 10

ATEM 1 M/E Advanced Panel 10

"Ein kompaktes 1-M/E-Bedienpult mit 10 Tasten und LC-Display zur Systemsteuerung. Die Farben und Eingangskennungen der Tasten sind individualisierbar. Inklusive Joystick zur Platzierung digitaler Videoeffekte und einem professionellen Blendenhebel."

3 495 €*

Jetzt kaufen
ATEM 2 M/E Advanced Panel 20

ATEM 2 M/E Advanced Panel 20

"Professionelles 2-M/E-Bedienpult mit 20 Eingabetasten pro Zeile und zwei separaten Systemsteuerungs-LCDs, d. h. einem pro Zeile. Es gibt acht LCDs für individualisierbare Kennungen und jede Zeile verfügt über einen Auswahlbus."

6 959 €*

Jetzt kaufen
Neu
ATEM 2 M/E Advanced Panel 30

ATEM 2 M/E Advanced Panel 30

"Professionelles 2-M/E-Bedienpult mit 30 Eingabetasten pro Zeile und zwei separaten Systemsteuerungs-LCDs, d. h. einem pro Zeile. Es gibt acht LCDs für individualisierbare Kennungen und jede Zeile verfügt über einen Auswahlbus."

8 925 €*

Jetzt kaufen
Neu
ATEM 2 M/E Advanced Panel 40

ATEM 2 M/E Advanced Panel 40

"Professionelles 2-M/E-Bedienpult mit 40 Eingabetasten pro Zeile und zwei separaten Systemsteuerungs-LCDs, d. h. einem pro Zeile. Es gibt acht LCDs für individualisierbare Kennungen und jede Zeile verfügt über einen Auswahlbus."

11 355 €*

Jetzt kaufen
ATEM 4 M/E Advanced Panel 40

ATEM 4 M/E Advanced Panel 40

"Das perfekte Hardware-Bedienpult für den ATEM 4 M/E Constellation! Es bietet vier M/E-Zeilen mit je 40 Eingabetasten und vier separaten LCDs für die Systemsteuerung. Mit 32 LCDs zur individuellen Benennung der Tasten jeder Zeile."

20 869 €*

ATEM 4 M/E Advanced Panel 40

"Das perfekte Hardware-Bedienpult für den ATEM 4 M/E Constellation! Es bietet vier M/E-Zeilen mit je 40 Eingabetasten und vier separaten LCDs für die Systemsteuerung. Mit 32 LCDs zur individuellen Benennung der Tasten jeder Zeile."

20 869 €*